ClickCease
+ 1-(915) 850-0900 spinedoctors@gmail.com
Seite auswählen

Fitness

Rücken- und Wirbelsäulenfitness bei PUSH as Rx ist führend und konzentriert sich vor allem auf die Unterstützung unserer Jugendsportprogramme. Der PUSH-als-Rx System ist ein sportspezifisches Sportprogramm, das von einem Kraft-Agility-Trainer und Physiologen mit insgesamt 40 Jahren Erfahrung in der Arbeit mit Extremsportlern entwickelt wurde.

Im Mittelpunkt des Programms steht die multidisziplinäre Untersuchung reaktiver Agilität, Körpermechanik und extremer Bewegungsdynamik. Durch kontinuierliche und detaillierte Beurteilungen der Sportler in Bewegung und unter direkt überwachten Belastungsbelastungen entsteht ein klares quantitatives Bild der Körperdynamik.

Unser Team wird den biomechanischen Schwachstellen ausgesetzt. Wir passen unsere Methoden umgehend an, um die Leistung unserer Athleten zu optimieren. Dieses äußerst anpassungsfähige System mit kontinuierlichen dynamischen Anpassungen hat vielen unserer Athleten geholfen, schneller, stärker und bereit nach einer Verletzung zurückzukehren und gleichzeitig die Erholungszeiten sicher zu minimieren.

Die Ergebnisse zeigen eine deutlich verbesserte Beweglichkeit, Geschwindigkeit, verkürzte Reaktionszeit bei deutlich verbesserter Haltungs- und Drehmomentmechanik. PUSH-als-Rx bietet unseren Athleten unabhängig vom Alter spezielle extreme Leistungssteigerungen an.


Rheumatoide Arthritis mit verschiedenen Übungen behandeln: Linderung finden und sich mit Leichtigkeit bewegen

Rheumatoide Arthritis mit verschiedenen Übungen behandeln: Linderung finden und sich mit Leichtigkeit bewegen

Können Personen mit rheumatoider Arthritis verschiedene Übungen durchführen, um Gelenkschmerzen und Entzündungen in Händen und Füßen zu lindern?

Einleitung

Die Gelenke des Menschen sorgen für Funktion, Beweglichkeit und Flexibilität der oberen und unteren Extremitäten. Die Gelenke sind Teil des Bewegungsapparates und stehen in einer hervorragenden Beziehung zu den Muskeln, Bändern und Weichteilen, die dem Körper Struktur und Halt verleihen, die die Bewegung des Einzelnen ermöglichen und die für eine normale Funktion wichtigen Organe schützen. Wenn eine Person jedoch mit Verletzungen oder Krankheiten zu kämpfen hat, die die Funktion des Bewegungsapparates beeinträchtigen, ist dies der Fall kann Schmerzen verursachen Individuell. Eines der Symptome, die häufig mit den Gelenken einhergehen, ist eine chronische Entzündung, die zur Entwicklung einer Autoimmunerkrankung führt, die als rheumatoide Arthritis bekannt ist. Der heutige Artikel befasst sich damit, wie sich rheumatoide Arthritis auf die Gelenke des Bewegungsapparates auswirkt und wie verschiedene Übungen dazu beitragen können, die mit rheumatoider Arthritis verbundenen Symptome zu lindern und zu lindern. Wir sprechen mit zertifizierten Partnerärzten, die die Informationen unserer Patienten konsolidieren, um rheumatoide Arthritis und die damit verbundenen Schmerzsymptome in den Gelenken zu beurteilen. Wir informieren und leiten Patienten auch an und stellen dem zuständigen Arzt komplexe Fragen, um verschiedene Übungen in ihren individuellen Behandlungsplan zur Behandlung der mit rheumatoider Arthritis verbundenen Schmerzen zu integrieren. Dr. Jimenez, DC, stellt diese Informationen als akademische Dienstleistung bereit. Haftungsausschluss.

 

Wie sich RA auf die Gelenke auswirkt

Spüren Sie Schmerzen und Druckempfindlichkeit in Ihren Gelenken, die Ihren Alltag beeinträchtigen? Verspüren Sie morgens als erstes Steifheitsgefühl, das im Laufe des Tages wieder verschwindet? Oder fühlen Sie sich den ganzen Tag über müde, auch nach einer erholsamen Nacht? Viele Personen mit diesen Symptomen könnten mit der frühen Entwicklung einer rheumatoiden Arthritis in ihren Gelenken zu kämpfen haben. Bei rheumatoider Arthritis handelt es sich um eine chronisch entzündliche Autoimmunerkrankung, die die Gelenke des Körpers betrifft, sich jedoch stärker an Händen, Handgelenken und Füßen bemerkbar macht. Die Symptome einer rheumatoiden Arthritis können sich abhängig von den Umweltfaktoren, die zur Entwicklung beitragen, früh oder langsam entwickeln. Da rheumatoide Arthritis als systemische Autoimmunerkrankung eingestuft wird, können genetische und umweltbedingte Risikofaktoren, die zur Entstehung rheumatoider Arthritis beitragen können, überlappende Risikoprofile für die Gelenke auslösen. (Jang et al., 2022) Wenn eine Person mit den Symptomen rheumatoider Arthritis zu kämpfen hat, ist eine Entzündung eines der wichtigsten Schmerzsymptome, die die Gelenke drastisch beeinträchtigen können. Eine Entzündung ist mit rheumatoider Arthritis verbunden; Dies äußert sich in Gelenkschmerzen, die zu Schwellungen und anschließender Zerstörung von Knorpel und Knochen führen. (Scherer et al., 2020) Dies führt bei vielen Menschen zu ständigen Schmerzen und hindert sie daran, jeglichen Aktivitäten nachzugehen.

 

 

Wenn einige Gelenke im Frühstadium von rheumatoider Arthritis betroffen sind, können außerdem folgende Symptome auftreten:

  • Ermüden
  • Grippeähnliche Symptome
  • Geschwollene und empfindliche Gelenke
  • Steifheit

Wenn die rheumatoide Arthritis jedoch spätere Stadien in den Gelenken erreicht, können die für rheumatoide Arthritis spezifischen Autoantigene zu einem sich selbst aufrechterhaltenden chronischen Entzündungszustand in den Gelenken führen und so zu einer Ausdehnung des periartikulären Knochens an der Knorpel-Knochen-Verbindung führen. Dies führt zu Knochenerosion und Knorpelabbau. (Lin et al., 2020) Glücklicherweise gibt es therapeutische Optionen, um die Schmerzen und entzündlichen Auswirkungen rheumatoider Arthritis zu lindern und die Gelenksymptome zu lindern.

 


Arthritis erklärt – Video


Wie verschiedene Übungen bei RA helfen können

Wenn es darum geht, die entzündlichen Auswirkungen rheumatoider Arthritis zu reduzieren, können viele Menschen nach therapeutischen Optionen suchen, um Mobilität, Funktion und Flexibilität wiederherzustellen. Viele Menschen können verschiedene körperliche Aktivitäten integrieren, um das entzündete Gewebe zu entlasten und gleichzeitig das Fortschreiten der rheumatoiden Arthritis zu verlangsamen. (Radu & Bungau, 2021) Wenn Menschen mit rheumatoider Arthritis verschiedene körperliche Aktivitäten einbeziehen, können sie eine gesunde Ernährung einbeziehen, um die mit rheumatoider Arthritis verbundenen entzündungsfördernden Wirkungen zu unterdrücken, zur Verbesserung der Symptome beizutragen und die Körperfunktion der Gelenke wiederherzustellen. (Gioia et al., 2020)

 

Wenn Menschen mit rheumatoider Arthritis im Rahmen ihrer individuellen Behandlung mit dem Training beginnen, kann dies positive Eigenschaften haben, da sie bei Folgendem hilfreich sein können:

  • Reduzieren Sie Gelenkschmerzen und Steifheit
  • Verbessern Sie die Muskelkraft rund um die Gelenke
  • Verbessern Sie die körperliche Funktion
  • Psychische Gesundheit stärken
  • Reduziert Entzündungen
  • Sorgt für mehr Energie

Die Hauptpriorität bei der Einbeziehung von Übungen zur Reduzierung rheumatoider Arthritis besteht darin, sanfte Übungen für die Gelenke der Person auszuwählen und gleichzeitig für ausreichend Bewegung zu sorgen, um den Körper flexibel und stark zu halten. Nachfolgend finden Sie einige Übungen zur Reduzierung rheumatoider Arthritis.

 

Verschiedene Bewegungsübungen

Bewegungsübungen können zur Aufrechterhaltung einer normalen Gelenkfunktion beitragen Verbesserung der Flexibilität und Verringerung der Steifheit bei Personen mit rheumatoider Arthritis. Einige Beispiele sind:

  • Fingerbeugen: Biegen Sie Ihre Finger sanft zu einer Faust und strecken Sie sie. Mehrmals wiederholen.
  • Handgelenksdehnung: Strecken Sie Ihren Arm mit der Handfläche nach unten aus. Drücken Sie die ausgestreckte Hand mit der anderen Hand sanft nach unten und hinten, um eine Dehnung zu erzielen.
  • Schulterrollen: Rollen Sie die Schultern in einer kreisenden Bewegung nach vorne und kehren Sie dann die Richtung um.

 

Übungen zum Krafttraining

Krafttraining kann dabei helfen, die Muskeln rund um die Gelenke aufzubauen. Dadurch können viele Menschen mit rheumatoider Arthritis die Gelenke besser stützen und die Belastung verringern. Einige Beispiele sind:

  • Widerstandsbänder: Verwenden Sie Widerstandsbänder, um Bizepscurls, Beinstrecker und Brustdrücken durchzuführen.
  • Leichte Gewichte: Integrieren Sie leichte Kurzhanteln, um Übungen wie Schulterdrücken, Trizepsstrecken und Kniebeugen durchzuführen.
  • Körpergewichtsübungen: Machen Sie Liegestütze an der Wand, Beinheben im Sitzen und modifizierte Planks.

 

Wasserbasierte Übungen

Übungen auf Wasserbasis bieten Widerstand ohne Auswirkungen auf die Gelenke und sind daher ideal für Menschen mit rheumatoider Arthritis. Das Wasser hilft, die Gelenke zu polstern, indem es die Steifheit lindert, Kraft aufbaut und dabei hilft, schmerzende Muskeln zu entspannen. Einige Beispiele für wasserbasierte Übungen sind:

  • Wassergymnastik: Nehmen Sie an einem Wassergymnastikkurs teil, der strukturierte Routinen in einer unterstützenden Umgebung bietet.
  • Aquajogging: Verwenden Sie einen Auftriebsgürtel, um im tiefen Teil des Beckens zu joggen.
  • Schwimmen: Machen Sie Runden oder machen Sie sanfte Übungen wie Rückenschwimmen oder Brustschwimmen.

 

Tipps zum Training mit RA

Es ist wichtig zu bedenken, dass es beim Training mit rheumatoider Arthritis wichtig ist, immer mit einem sanften Aufwärmen zu beginnen und immer mit einem Cool Down zu enden, um die Muskeln und Gelenke auf den Beginn des Trainings vorzubereiten. Denken Sie auch daran, konsistent zu bleiben und bei Bedarf Änderungen vorzunehmen. Dies ermöglicht es vielen Menschen, auf ihren Körper zu hören und die Übungen anzupassen, um Schmerzen und Beschwerden zu vermeiden. Das Einbeziehen von Übungen ist äußerst effektiv bei der Reduzierung der Aktivität bei rheumatoider Arthritis, da es dazu beitragen kann, die Immunfunktion des Körpers zu stärken und die mit rheumatoider Arthritis verbundene Entzündungsreaktion zu bewältigen. (Li & Wang, 2022)

 


Bibliographie

Gioia, C., Lucchino, B., Tarsitano, MG, Iannuccelli, C. und Di Franco, M. (2020). Ernährungsgewohnheiten und Ernährung bei rheumatoider Arthritis: Kann die Ernährung die Krankheitsentwicklung und die klinischen Manifestationen beeinflussen? Nährstoffe, 12(5). doi.org/10.3390/nu12051456

Jang, S., Kwon, EJ, & Lee, JJ (2022). Rheumatoide Arthritis: Pathogene Rollen verschiedener Immunzellen. Int J Mol Sci, 23(2). doi.org/10.3390/ijms23020905

Li, Z. & Wang, XQ (2022). Klinische Wirkung und biologischer Mechanismus von Bewegung bei rheumatoider Arthritis: Eine kleine Übersicht. Vorderseite Immunol, 13 1089621. doi.org/10.3389/fimmu.2022.1089621

Lin, YJ, Anzaghe, M. & Schulke, S. (2020). Update zum Pathomechanismus, zur Diagnose und zu Behandlungsmöglichkeiten bei rheumatoider Arthritis. Die Zellen, 9(4). doi.org/10.3390/cells9040880

Radu, AF, & Bungau, SG (2021). Management rheumatoider Arthritis: Ein Überblick. Die Zellen, 10(11). doi.org/10.3390/cells10112857

Scherer, HU, Haupl, T. & Burmester, GR (2020). Die Ätiologie der rheumatoiden Arthritis. J Autoimmun, 110 102400. doi.org/10.1016/j.jaut.2019.102400

Haftungsausschluss

Ist Hot Yoga eine wirksame Entgiftungsmethode?

Ist Hot Yoga eine wirksame Entgiftungsmethode?

Kann das Wissen über die gesundheitlichen Vorteile von Hot Yoga dem Einzelnen bei der Entscheidung helfen, ob es das Richtige für ihn ist?

Ist Hot Yoga eine wirksame Entgiftungsmethode?

Hot Yoga

Der Körper verfügt über ein System, um sich von dem zu befreien, was er nicht nutzen kann oder nicht braucht, den sogenannten Toxinen. Manche haben vielleicht gehört, dass sie durch verschiedene Hot-Yoga-Stile Giftstoffe ausschwitzen können. Hot Yoga, das in einem beheizten Raum praktiziert wird, erfreut sich großer Beliebtheit. Die normale Raumtemperatur beträgt etwa 105 Grad Fahrenheit bei 40 % Luftfeuchtigkeit. (Mayo-Klinik 2020) Aufgrund der Temperaturen ist Hot Yoga nicht jedermanns Sache und Menschen mit Herzproblemen oder Schwindelgefühlen wird empfohlen, an den regulären Kursen festzuhalten. Der medizinische Nutzen der Entgiftung ist jedoch möglicherweise nicht vorhanden oder es gibt noch nicht genügend Forschungsergebnisse, um dies zu bestätigen.

Entgiftung des Körpers

Die Giftstoffe im Blut oder in der Galle werden von der Leber abgebaut, in den Nieren oder im Darm gefiltert und im Urin oder Stuhl ausgeschieden. (Boyer JL 2013) Schweiß ist kein Teil der Entfernungsgleichung. Die Funktion des Schweißes besteht darin, den Körper bei Überhitzung abzukühlen. Dies kann bei anstrengender Aktivität, zu viel Kleidung oder im Sommer passieren. Schweiß besteht hauptsächlich aus Wasser mit Spuren von Harnstoff, Milchsäure und Mineralien. (Baker LB 2019) Mit Ausnahme von Wasser werden keine der Schweißprodukte in ausreichend großen Mengen ausgeschieden, um die Stoffwechselfunktion zu verändern oder zu verbessern. Das mit dem Schweiß ausgeschiedene Natrium wird über die epithelialen Natriumkanäle der Haut schnell wieder resorbiert, was den Natriumspiegel im Blut kaum verändert. (Hanukoglu I. et al., 2017)

Umweltgifte

Der Körper ist täglich allen möglichen Giftstoffen ausgesetzt, darunter Schadstoffe und Pestizide in der Luft, Konservierungsstoffe in unseren Lebensmitteln sowie Reinigungsmittel und Kosmetika auf unserer Haut. (Hunt P. 2011) Schweißbasiertes Training zur Entfernung dieser Giftstoffe ist immer noch unbegründet.

Schwitzen im heißen Yoga

Viele glauben, dass das Schwitzen in einer Hot-Yoga-Stunde den Alkohol oder ungesunde Lebensmittel beseitigt. Yoga wird nicht dabei helfen, diese Dinge auszuschwitzen, aber die Praxis bietet dennoch Vorteile, die dabei helfen, etwas Fett aus den verbrauchten Kalorien zu verbrennen. Sport hilft bei der Fettverbrennung, unabhängig von der Umgebungstemperatur. (Swift, DL et al., 2014) Zu den Vorteilen gehören:

  • Erhöhte Durchblutung, um den Muskeln mehr sauerstoffreiches Blut zuzuführen.
  • Verbesserter Muskeltonus und Flexibilität.
  • Entspannung.

Anstelle von Schwitzen Entfernen Sie die Giftstoffe, minimieren Sie die Belastung, indem Sie sich gesund und ausgewogen ernähren, natürliche Produkte verwenden und die Etiketten der am oder im Körper angebrachten Produkte lesen.

Die Injury Medical Chiropractic and Functional Medicine Clinic arbeitet mit primären Gesundheitsdienstleistern und Spezialisten zusammen, um ein optimales Gesundheits- und Wellnessprogramm zu entwickeln, das dem Einzelnen bei der Rückkehr zur Normalität voll zugute kommt. Mithilfe eines integrierten Ansatzes zur Behandlung von Verletzungen und chronischen Schmerzsyndromen wird die Fähigkeit zur Schmerzlinderung durch Flexibilitäts-, Mobilitäts- und Beweglichkeitsprogramme verbessert. Unsere Anbieter erstellen für jeden Patienten individuelle Pflegepläne, einschließlich funktioneller Medizin, Akupunktur, Elektroakupunktur und Sportmedizin. Wenn eine andere Behandlung erforderlich ist, hat sich Dr. Jimenez mit Spitzenchirurgen, klinischen Spezialisten, medizinischen Forschern und Rehabilitationsanbietern zusammengetan, um die wirksamsten Behandlungen anzubieten.


Körpersignale entschlüsselt


Bibliographie

Mayo-Klinik. (2020). Was ist Hot Yoga? Mayo Clinic Orthopädie und Sportmedizin. sportsmedicine.mayoclinic.org/news/what-is-hot-yoga/

Boyer JL (2013). Gallenbildung und -sekretion. Umfassende Physiologie, 3(3), 1035–1078. doi.org/10.1002/cphy.c120027

Baker LB (2019). Physiologie der Schweißdrüsenfunktion: Die Rolle des Schwitzens und der Schweißzusammensetzung für die menschliche Gesundheit. Temperature (Austin, Texas), 6(3), 211–259. doi.org/10.1080/23328940.2019.1632145

Hanukoglu, I., Boggula, VR, Vaknine, H., Sharma, S., Kleyman, T. & Hanukoglu, A. (2017). Expression des epithelialen Natriumkanals (ENaC) und CFTR in der menschlichen Epidermis und epidermalen Anhängsel. Histochemie und Zellbiologie, 147(6), 733–748. doi.org/10.1007/s00418-016-1535-3

Hunt P. (2011). Giftstoffe überall um uns herum. Der Kontakt mit Chemikalien in Alltagsgegenständen stellt eine versteckte Gesundheitsgefahr dar. Scientific American, 305(4), 14.

Swift, DL, Johannsen, NM, Lavie, CJ, Earnest, CP, & Church, TS (2014). Die Rolle von Bewegung und körperlicher Aktivität bei der Gewichtsabnahme und -erhaltung. Fortschritte bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, 56(4), 441–447. doi.org/10.1016/j.pcad.2013.09.012

Aufrechterhaltung der Ausdauer für optimale Leistung

Aufrechterhaltung der Ausdauer für optimale Leistung

Kann eine Steigerung der Ausdauer Personen helfen, die ihre körperlichen Fähigkeiten verbessern oder die Zeit verlängern möchten, in der sie diese Aktivitäten ausführen?

Aufrechterhaltung der Ausdauer für optimale Leistung

Ausdauer

Einzelpersonen neigen dazu, Ausdauer im Zusammenhang mit körperlicher Betätigung und Fitness zu betrachten, beispielsweise Laufen, Radfahren, Schwimmen und Krafttraining. Das stimmt zwar, aber bei fast jeder Aufgabe, die wir ausführen, kommt es auf Ausdauer an. Beispielsweise muss eine Person über genügend Ausdauer verfügen, um einen ganzen Tag voller Aktivitäten zu absolvieren. Das beinhaltet:

  • Fahrgemeinschaften für die Kinder
  • Berufliche Verantwortung
  • Hausarbeiten
  • Abendessen vorbereiten
  • Helfen Sie Kindern bei Hausaufgaben usw.

Nahezu jede Aktivität erfordert ein gewisses Maß an Ausdauer, also die Fähigkeit, die Aktivität über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten. Wenn die Ausdauer nachlässt, liegt das meist daran, dass bestimmte Aktivitäten nicht regelmäßig ausgeführt werden. Der Körper gewöhnt sich an die täglichen Abläufe und Aktivitäten. Wenn es aufhört, sich bestimmten Aktivitäten wie Gehen und regelmäßiger körperlicher Betätigung zu widmen, nimmt die Ausdauer langsam ab und die Fähigkeit, die gleiche Leistung zu erbringen, nimmt langsam ab.

What Is It?

Ausdauer ist eine Fähigkeit, die durch umfangreiches körperliches und geistiges Training erworben wird. Physiologische und psychologische Faktoren regen den Einzelnen dazu an, länger mit dem weiterzumachen, was er gerade tut. Zu den Faktoren gehören:

Ermüden

  • Personen, die in der Nacht zuvor nicht gut geschlafen haben oder erschöpft sind, können Schwierigkeiten haben, bestimmte Aktivitäten auszuführen, die viel Leistung oder Ausdauer erfordern.

Fitnesslevel

  • Auch das aktuelle Fitnessniveau ist ein Indikator für die Ausdauer.
  • Wie körperlich fit eine Person ist, gepaart mit ihrem Trainingsniveau, wirkt sich auf die Ausdauerfähigkeiten aus.
  • Ein weiterer Faktor ist die Genetik, da jeder Mensch über unterschiedliche Muskelfasern verfügt, die die körperliche Leistungsfähigkeit beeinflussen können. Während Untersuchungen zeigen, dass Einzelpersonen die Menge dieser Fasern schrittweise verändern können, unterstreichen sie auch die Rolle der Genetik bei der Bestimmung der Muskelzusammensetzung. (de Souza, EO et al., 2014)

Wer sich ständig geistig und körperlich herausfordert, baut kontinuierlich seine Ausdauer auf.

Unterschiede zwischen Ausdauer und Ausdauer

Ausdauer wird oft synonym mit Ausdauer verwendet. Allerdings sind die beiden sehr unterschiedlich.

  • Ausdauer bezieht sich darauf, wie lange eine Person eine bestimmte Aktivität mit maximaler Leistungsfähigkeit oder ohne Ermüdung ausführen kann.
  • Ausdauer dreht sich um die Fähigkeit einer Person, eine bestimmte Aktivität auszuführen, ohne ihre maximale Leistungsfähigkeit zu erreichen.

Typen

Ausdauer kann in nach Typ definierte Klassifizierungen unterteilt werden. Hier sind die wichtigsten Arten von Ausdauer in der körperlichen Fitness und was sie bedeuten.

Herz-Kreislauf-

  • Unter kardiovaskulärer Ausdauer versteht man die Belastung, die das Herz eines Menschen bei körperlicher Aktivität aushalten kann.
  • Beim Aufbau der kardiovaskulären Ausdauer wird der Körper bei der Ausführung einer bestimmten Aktivität effizienter darin, Blut zu pumpen.
  • Personen mit mehr Herz-Kreislauf-Ausdauer können ein längeres und intensiveres Gesamttraining durchhalten.

Muskulös

  • Unter Muskelausdauer versteht man die Zeitspanne, in der sich die Muskeln so weit zusammenziehen können, dass der Körper eine bestimmte Aktivität beenden kann.
  • Eine Person, der es an Muskelausdauer mangelt, erliegt schneller einer übermäßigen Milchsäureansammlung, was zu Krämpfen führt.
  • Eine Person mit beträchtlicher Muskelausdauer kann ein Gewicht mehr Wiederholungen lang heben, bevor sie versagt.

Anaerob

  • Anaerob bedeutet ohne Sauerstoff. Die anaerobe Ausdauer bezieht sich also darauf, wie lange ein Muskel auf einem bestimmten körperlichen Niveau ohne viel oder gar keinen Sauerstoff weiterarbeiten kann.
  • Gewichtheben ist ein gutes Beispiel dafür.
  • Anaerobes Training dauert tendenziell kürzer, ist aber intensiver als aerobes Training wie Schwimmen oder Radfahren.

Verbesserung

Durch Ausdauertraining können Einzelpersonen ihre Fähigkeit verbessern, bestimmte Aktivitäten länger auszuführen. Zu den Empfehlungen zur Verbesserung gehören:

Intervall-Training

Beim Intervalltraining oder hochintensiven Intervalltraining wird die Intensität des Trainings für einen kurzen Zeitraum erhöht.

  • Wenn Sie laufen, erhöhen Sie das Tempo absichtlich in 20-Sekunden-Intervallen stärker als normal.
  • Gefolgt von einem langsameren Erholungstempo für etwa eine Minute.
  • Dies erhöht die Ausdauer und verbessert die Insulinsensitivität.
  • Das Treten auf einem Airbike ist eine weitere empfohlene Aktivität zum Aufbau von Kraft und Ausdauer.

Machen Sie zwischen den Sätzen weniger Pausen

  • Ruhepausen zwischen bestimmten körperlichen Aktivitäten sind von Vorteil, sie können außerdem die Herzfrequenz und die Ausdauerschwelle senken.
  • Wenn Sie sich zwischen den Trainingssätzen weniger Ruhe gönnen, damit die Herzfrequenz erhöht bleibt, erhöht sich die Ausdauer bei jedem Training.

Führen Sie bei jedem Satz ein paar weitere Wiederholungen durch

  • Was auch immer die Art ist können sich Wenn Sie fertig sind, besteht eine Möglichkeit, die Ausdauer zu verbessern, darin, dem Fitnessplan eine weitere Wiederholung, eine weitere Meile oder ein paar Minuten mehr hinzuzufügen.
  • Der Körper wird sich langsam an dieses Niveau anpassen und es zur neuen Norm machen.

Erhöhen Sie die Kernkraft

  • Unabhängig vom Training – Laufen, Schwimmen, Radfahren oder Gewichtheben – ist es wichtig, sich auf die Stärkung der Rumpfmuskulatur zu konzentrieren. Dies wird dazu beitragen, die Ausdauer bei jeder Aktivität zu verbessern und Verletzungen vorzubeugen.

Personen, die Schwierigkeiten haben, ihr Training auf die nächste Stufe zu bringen, und das Gefühl haben, dass ihre Ausdauer nachgelassen hat, sollten darüber nachdenken, die Hilfe eines zertifizierten Personal Trainers in Anspruch zu nehmen. Wenn Sie bei der Arbeit zur Steigerung der Ausdauer Beschwerden oder Schmerzen verspüren, suchen Sie den Rat eines Arztes auf. Die Injury Medical Chiropractic and Functional Medicine Clinic verwendet einen integrierten Ansatz zur Behandlung von Verletzungen und chronischen Schmerzsyndromen. Es bietet personalisierte Pflegepläne, die die Leistungsfähigkeit durch Flexibilitäts-, Mobilitäts- und Beweglichkeitsprogramme zur Schmerzlinderung verbessern. Unsere Anbieter verwenden einen integrierten Ansatz, um individuelle Pflegepläne für jeden Patienten zu erstellen, einschließlich der Prinzipien der funktionellen Medizin, Akupunktur, Elektroakupunktur und Sportmedizin. Unser Ziel ist es, Schmerzen auf natürliche Weise zu lindern, indem wir die Gesundheit und Funktion des Körpers wiederherstellen. Wenn eine andere Behandlung erforderlich ist, hat sich Dr. Jimenez mit Spitzenchirurgen, klinischen Spezialisten, medizinischen Forschern und Rehabilitationsanbietern zusammengetan, um die wirksamsten Behandlungen anzubieten.


Sportliches Potenzial freisetzen


Bibliographie

de Souza, EO, Tricoli, V., Aoki, MS, Roschel, H., Brum, PC, Bacurau, AV, Silva-Batista, C., Wilson, JM, Neves, M., Jr, Soares, AG, & Ugrinowitsch, C. (2014). Auswirkungen von gleichzeitigem Kraft- und Ausdauertraining auf Gene im Zusammenhang mit dem Myostatin-Signalweg und Muskelfaserreaktionen. Zeitschrift für Kraft- und Konditionsforschung, 28(11), 3215–3223. doi.org/10.1519/JSC.0000000000000525

Rudergerät: Das schonende Ganzkörpertraining

Rudergerät: Das schonende Ganzkörpertraining

Kann ein Rudergerät ein Ganzkörpertraining für Personen ermöglichen, die ihre Fitness verbessern möchten?

Rudergerät: Das schonende Ganzkörpertraining

Eine Gruppe von Menschen trainiert gemeinsam im Fitnessstudio mit einem Rudergerät. Eine Seitenansicht einer Sportlerin, die in einem CrossFit-Center auf einem Rudergerät trainiert. Ein muskulöses Mädchen und ein sportlicher Mann trainieren an einem Trainingssimulator in einem CrossFit-Fitnessstudio.

Rudergerät

Heutzutage gelten Rudergeräte weithin als effektive Fitnessgeräte. Sie sind in Fitnessstudios, Fitnesscentern, Physiotherapie- und Sportrehabilitationskliniken zu finden. Rudern ist belastungsarm, ermöglicht die Kontrolle von Bewegung und Tempo und wird für die aktive Erholung empfohlen. Es wird manchmal als Übung für Personen mit Arthrose im Anfangsstadium empfohlen.

Benefits

Die Vorteile umfassen:

  • Rudern ist ein Ganzkörpertraining, das die wichtigsten Muskelgruppen in Armen, Beinen und Rumpf stärkt und die Herz-Kreislauf-Ausdauer steigert.
  • Bei jedem Schlag werden Ober- und Unterkörper beansprucht.
  • Stärkt und strafft die Muskulatur.
  • Beim Rudern werden erhebliche Kalorien verbrannt, ohne die Gelenke zusätzlich zu belasten.
  • Verbessert die Ausdauer sowie die Gesundheit von Herz und Lunge.

Kardiovaskuläre Fitness

Rudern ist eine seltene Übung, bei der es um Kraft und Ausdauer geht. Es handelt sich um eine Aerobic-Übung, die die Herzfrequenz und den Sauerstoffgehalt des Körpers erhöht und so die Herz-Kreislauf-Fitness verbessert. (Hansen RK, et al. 2023) Durch kontinuierliche, rhythmische Bewegung, die die Sauerstoffverwertung erhöht, verbessert Rudern die Fähigkeit des Herzens und der Lunge, den Körper mit Sauerstoff zu versorgen, und wirkt sich auf die Muskelausdauer aus.

Ganzkörpertraining

Ein Rudertraining ist ein umfassendes Ganzkörpertraining, das mehrere Körperbereiche und Muskelgruppen gleichzeitig trainiert, insbesondere Arme, Rücken, Rumpf und Beine. Die Bewegung bewegt wichtige Muskelgruppen über den gesamten Bewegungsbereich und fördert so die Flexibilität und den Muskeltonus, was sich hervorragend für Personen eignet, die Probleme mit Belastungsübungen wie Laufen haben. Rudern kann auch die physiologischen Parameter verbessern, abhängig von der Intensität des Trainings und der eingehaltenen Herzfrequenzzone.

Gelenkschonend

Rudern ist eine gelenkschonende Übung mit geringer Belastung und eignet sich für Personen mit Gelenkproblemen oder für diejenigen, die ein gelenkschonendes Training suchen. Das Training beansprucht die größten Muskeln auf eine sanfte Art und Weise, ohne auf die Gelenke zu hämmern oder übermäßig zu rotieren.

Verbrennt Kalorien

Rudern kann eine effiziente Möglichkeit sein, Kalorien zu verbrennen. Seine Kombination aus Herz-Kreislauf- und Krafttraining macht es zu einem wirksamen Hilfsmittel zur Gewichtskontrolle und Gewichtsabnahme. Der Wechsel zwischen höheren und niedrigeren Intensitäten kann die Kalorienverbrennung während und nach der Trainingseinheit aufgrund des übermäßigen Sauerstoffverbrauchs nach dem Training (EPOC) steigern. auch Nachbrenneffekt genannt. (Sindorf, MAG et al., 2021)

Verbessert die Haltung

Die Beibehaltung einer gesunden Körperhaltung bietet zahlreiche Vorteile, wie z. B. eine Verbesserung der Atmungsfähigkeit, eine Unterstützung der Verdauung und die Vorbeugung von Verletzungen. (Kim D, 2015) Rudern kann ein effektives Training sein, das die Haltungsstärke und das Bewusstsein stärkt und das Risiko von Rückenschmerzen verringert. Für effizientes Rudern ist eine ordnungsgemäße Aktivierung der Wirbelsäule erforderlich, die auch dabei hilft, die Schultern nach hinten zu ziehen. Die Hüftbeuger helfen dabei, sich während der Antriebsphase zu strecken, während sich die Schultern öffnen. Zur richtigen Rudertechnik gehört:

  • Dorsalflexion des Fußes.
  • Dehnung der Achillessehne.
  • Aktivierung des Tibialis.

Erste Schritte

Der Einstieg ins Rudern ist nicht allzu schwierig. Das Befolgen von Techniken, die von Experten geteilt werden, wird dazu beitragen, das Erlebnis zu verbessern und das Risiko zu verringern Verletzung.

Aufrechte Haltung beibehalten

  • Der Rücken sollte während der gesamten Bewegung gerade sein.
  • Spannen Sie die Rumpfmuskulatur an, um eine Rundung des Rückens zu verhindern, während Sie während der Bewegung die Knie und Hüften beugen.
  • Dadurch bleibt der Körper ausgerichtet, Verletzungen werden vorgebeugt und die Übung wird effektiver.

Schlagfolgen beibehalten

Die Sequenz besteht aus vier Teilen:

  1. Das Fang – ist, wenn Sie mit gebeugten Knien und ausgestreckten Armen vor der Maschine sitzen, um den Griff zu halten.
  2. Das Antrieb – ist der nächste Schritt, bei dem Sie sich mit den Fersen in die Plattform drücken und durch Ihre Beine fahren, während Sie Ihre Beine, Gesäßmuskeln und Ihren Rumpf anspannen. Während der Fahrt möchten Sie sich leicht nach hinten lehnen und mit den Beinen schieben, während Sie den Griff bis zur Unterseite des Brustkorbs ziehen.
  3. Das Fertig – Lehnen Sie sich etwas mehr zurück und ziehen Sie dabei den Griff auf die untere Brusthöhe.
  4. Das Erholung – Strecken Sie Ihre Arme nach vorne, während Sie die Hüften beugen, um den Oberkörper nach vorne zu bringen, und ziehen Sie Ihre Beine mit, um ihn in die Ausgangsposition zurückzuziehen.

Passen Sie den Widerstand entsprechend an

Die meisten Rudergeräte verfügen über einstellbare Widerstandseinstellungen. Anfänger sollten mit einer niedrigeren Widerstandsstufe beginnen, um sich auf die richtige Technik zu konzentrieren, und diese schrittweise erhöhen, wenn sie sich wohler fühlen, sodass der Widerstand eine Herausforderung darstellt, ohne die Form zu beeinträchtigen. Auf einem Rudergerät sollte der Einzelne das Gefühl haben, effizient über das Wasser zu gleiten, wobei kräftige, kraftvolle Ruderzüge je nach Training beliebig oft wiederholt werden.

Atmen

Aerobic-Workouts erfordern die richtige Atmung. Es empfiehlt sich, während der Erholungsphase beim Vorwärtsschieben des Sitzes einzuatmen und während der Antriebsphase beim Durchdrücken der Beine auszuatmen. Das synchrone Atmen mit der Ruderbewegung hält den Sauerstofffluss aufrecht, so dass der Körper Energie und sanfte Bewegungen behält.

Klinik für Verletzungsmedizinische Chiropraktik und Funktionelle Medizin

Wie bei jedem Fitnessprogramm sollten Einzelpersonen einen Arzt oder Fitnessexperten konsultieren, insbesondere wenn bereits gesundheitliche Probleme oder Bedenken bestehen. In der Injury Medical Chiropractic and Functional Medicine Clinic konzentrieren wir uns auf das, was für Sie funktioniert, und streben danach, den Körper durch erforschte Methoden und umfassende Wellnessprogramme zu verbessern. Wir konzentrieren uns auf die Behandlung von Verletzungen und chronischen Schmerzsyndromen von Patienten, um personalisierte Pflegepläne zu erstellen, die die Leistungsfähigkeit durch auf den Einzelnen zugeschnittene Flexibilitäts-, Mobilitäts- und Beweglichkeitsprogramme verbessern. Mit einem integrierten Ansatz ist es unser Ziel, Schmerzen auf natürliche Weise zu lindern, indem wir mithilfe von Protokollen der funktionellen Medizin, Akupunktur, Elektroakupunktur und Sportmedizin die Gesundheit und Funktion des Körpers wiederherstellen. Wenn eine andere Behandlung erforderlich ist, hat sich Dr. Jimenez mit den besten Chirurgen, klinischen Spezialisten, medizinischen Forschern und führenden Rehabilitationsanbietern zusammengetan, um die wirksamsten verfügbaren Behandlungen anzubieten.


Kernübungen und Rückenschmerzen


Bibliographie

Hansen, RK, Samani, A., Laessoe, U., Handberg, A., Mellergaard, M., Figlewski, K., Thijssen, DHJ, Gliemann, L. & Larsen, RG (2023). Ruderübungen erhöhen die kardiorespiratorische Fitness und den Durchmesser der Arteria brachialis, jedoch nicht die herkömmlichen kardiometabolischen Risikofaktoren bei Menschen mit Rückenmarksverletzung. Europäische Zeitschrift für angewandte Physiologie, 123(6), 1241–1255. doi.org/10.1007/s00421-023-05146-y

Sindorf, MAG, Germano, MD, Dias, WG, Batista, DR, Braz, TV, Moreno, MA, & Lopes, CR (2021). Übermäßiger Sauerstoffverbrauch nach dem Training und Substratoxidation nach hochintensivem Intervalltraining: Auswirkungen der Erholungsmanipulation. International Journal of Exercise Science, 14(2), 1151–1165.

Kim, D., Cho, M., Park, Y. & Yang, Y. (2015). Wirkung eines Übungsprogramms zur Haltungskorrektur auf Schmerzen des Bewegungsapparates. Journal of Physical Therapy Science, 27(6), 1791–1794. doi.org/10.1589/jpts.27.1791

Entlastung freischalten: Dehnübungen gegen Handgelenk- und Handschmerzen

Entlastung freischalten: Dehnübungen gegen Handgelenk- und Handschmerzen

Können verschiedene Dehnübungen für Menschen mit Handgelenks- und Handschmerzen von Vorteil sein, indem sie Schmerzen und Beschwerden in den Extremitäten lindern?

Einleitung

In einer technologiegetriebenen Welt kommt es häufig vor, dass Menschen irgendwann in ihrem Leben unter Handgelenks- und Handschmerzen leiden. Die Hände gehören zu den oberen Extremitäten des Körpers und werden den ganzen Tag über für verschiedene Aufgaben und Aufgaben genutzt. Die Unterarme stehen für die oberen Extremitäten in einem ursächlichen Zusammenhang mit den Händen und Handgelenken, da sie sehr wichtige motorische Funktionen für den Körper übernehmen. Die Hände stützen den Körper beim Tragen; Die verschiedenen Muskeln, Bänder, Sehnen und Gelenke unterstützen das Handgelenk bei seiner Beweglichkeit und Flexibilität. Wenn jedoch Verletzungen oder alltägliche Bewegungen beginnen, die Unterarme zu beeinträchtigen und Probleme mit den Händen und dem Handgelenk verursachen, kann es schwierig sein, einfache Aufgaben zu erledigen, und sich negativ auf die Lebensweise einer Person auswirken. Glücklicherweise gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Schmerzen und Beschwerden des Handgelenks und der Hände zu lindern. Der heutige Artikel konzentriert sich auf die Ursachen von Handgelenks- und Handschmerzen, darauf, wie verhindert werden kann, dass Handgelenks- und Handschmerzen wieder auftreten, und wie die Einbeziehung verschiedener Mittel dazu beitragen kann, die schmerzähnlichen Auswirkungen zu reduzieren. Wir sprechen mit zertifizierten medizinischen Dienstleistern, die die Informationen unserer Patienten zusammenführen, um die vielfältigen Ursachen zu beurteilen, die zur Entstehung von Handgelenks- und Handschmerzen führen. Wir informieren und beraten Patienten auch darüber, wie verschiedene Dehnübungen und Techniken dazu beitragen können, das Risiko eines erneuten Auftretens von Handgelenks- und Handschmerzen zu verringern. Wir ermutigen unsere Patienten außerdem, ihren angeschlossenen Ärzten viele komplizierte und wichtige Fragen zur Integration dieser Dehnübungen und Techniken in ihre täglichen Routinen zu stellen, um ein gesünderes Leben zu führen. Dr. Jimenez, DC, stellt diese Informationen als akademische Dienstleistung bereit. Haftungsausschluss.

 

Was verursacht Hand- und Handgelenkschmerzen?

Spüren Sie oft Schmerzen oder Steifheit im Handgelenk, nachdem Sie den ganzen Tag am Computer oder Telefon getippt haben? Fällt es Ihnen schwer, Gegenstände in Ihren Händen zu halten? Oder wie oft schmerzen Ihre Hände, sodass eine Massage vorübergehend Linderung verschafft? Viele Menschen, darunter auch ältere Erwachsene, haben irgendwann einmal Schmerzen verspürt, die meist die Hände und Handgelenke betreffen. Da jeder seine Hände und Handgelenke bei der Ausführung verschiedener Aufgaben nutzt, kann es bei einfachen Aufgaben enorme Auswirkungen haben, wenn Verletzungen oder sich wiederholende Bewegungen die Hände und Handgelenke beeinträchtigen. Schmerzen im Handgelenk und in der Hand können für den Betroffenen das Leben unerträglich machen. Da Schmerz in seiner akuten Form eine normale Schutzreaktion auf Verletzungen und potenziell schädliche Reize ist, kann er zu Behinderungen und Schmerzen führen, wenn sich anhaltende oder dysfunktionale neuromuskuläre Probleme auf den Körper auswirken. (Merkle et al., 2020) Bei Handgelenks- und Handschmerzen sind viele Vorkommnisse, die zu ihrer Entstehung führen, auf Mikrostress oder wiederholten Tränengebrauch zurückzuführen. 

 

 

Der Grund dafür ist, dass viele Menschen, da die Welt technologisch geprägt ist, Computer oder Smartphones nutzen, um miteinander zu kommunizieren, was eine der Ursachen für die Entstehung von Handgelenks- und Handschmerzen sein kann. Wenn viele Menschen häufig elektronische Geräte verwenden, erhöhen die häufigen Bewegungen und Verwendungen der Daumen ihre Belastung und führen zu einer höheren Prävalenz von Muskel-Skelett-Erkrankungen. (Baabdullah et al., 2020) Andere Studien ergaben, dass es zu Schmerzen in den Handgelenken kommen und die Struktur beeinträchtigen kann, wenn viele Menschen beginnen, ständig sich wiederholende Bewegungen auszuführen und unterschiedliche Positionen ihrer Handgelenke einnehmen, während sie ihre elektronischen Geräte ständig nutzen. (Amjad et al., 2020) Darüber hinaus kann es zu einem Karpaltunnelsyndrom kommen, wenn wiederholte Vibrationseinwirkungen oder kraftvolle Winkelbewegungen die Hände und Handgelenke beeinträchtigen. (Osiak et al., 2022) Als Triggerpunkte im Unterarm werden auch die verschiedenen Gelenke, Sehnen und Muskeln der Hände und des Handgelenks in Mitleidenschaft gezogen. Glücklicherweise gibt es für viele Menschen mehrere Möglichkeiten, die schmerzähnlichen Auswirkungen von Handgelenks- und Handschmerzen zu lindern.

 


Die Vorteile von Stretching-Videos


So verhindern Sie, dass Handgelenk- und Handschmerzen wieder auftreten

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Schmerzen im Handgelenk und in der Hand zu lindern, und viele Menschen versuchen, therapeutische Lösungen zu finden, um die Schmerzen zu lindern. Nicht-chirurgische Behandlungen wie die manuelle Therapie können bei Handgelenks- und Handschmerzen helfen, indem sie Mobilisierungskräfte einsetzen, um eine Beugung und Streckung des Handgelenks zu ermöglichen und so die motorische Funktion zu verbessern. (Gutierrez-Espinoza et al., 2022) Eine weitere nicht-chirurgische Behandlung, die bei Handgelenks- und Handschmerzen helfen kann, ist Akupunktur. Bei der Akupunktur werden kleine, feste, dünne Nadeln an verschiedenen Akupunkturpunkten im Unterarm platziert, um die Schmerzintensität zu reduzieren und die Beweglichkeit der Hände und des Handgelenks wiederherzustellen. (Trinh et al., 2022)

 

Verschiedene Dehnübungen gegen Handgelenk- und Handschmerzen

 

Zum Glück gibt es a einfach und zugänglich Für viele Menschen ist es eine Möglichkeit, die Auswirkungen von Handgelenks- und Handschmerzen zu lindern, indem sie sich dehnen und Yoga in ihre Routine integrieren. Yoga-Dehnübungen für Hände und Handgelenke können helfen, die Steifheit zu entspannen und zu reduzieren. Diese Dehnübungen können nur wenige Minuten dauern und liefern positive Ergebnisse. (Gandolfi et al., 2023Im Folgenden sind einige dieser Strecken aufgeführt, die dies können lässt sich leicht in die Routine eines jeden integrieren und erleichtert Ihnen die Kontrolle über die Gesundheit Ihres Handgelenks und Ihrer Hand.

 

Dehnung des Handgelenkbeugers

  • Wie es geht:
    • Strecken Sie Ihren Arm mit der Handfläche nach oben vor sich aus.
    • Ziehen Sie die Finger mit der anderen Hand sanft zurück zum Körper, bis Sie eine Dehnung in Ihrem Unterarm spüren.
    • Halten Sie diese Position etwa 15 bis 30 Sekunden lang.
    • Wiederholen Sie dies 2-3 Mal mit jedem Handgelenk.

 

Dehnung des Handgelenkstreckers

  • Wie es geht:
    • Strecken Sie Ihren Arm mit der Handfläche nach unten vor Ihren Körper.
    • Ziehen Sie mit der anderen Hand die Finger vorsichtig in Richtung Ihres Körpers, bis Sie eine Dehnung an der Außenseite Ihres Unterarms spüren.
    • 15 bis 30 Sekunden lang gedrückt halten.
    • Tun Sie dies 2-3 Mal pro Handgelenk.

 

Gebetsdehnung

  • Wie es geht:
    • Legen Sie die Handflächen in einer Gebetsposition zusammen vor der Brust, unterhalb des Kinns.
    • Senken Sie den langsam ab Führen Sie die verbundenen Hände in Richtung Taille, halten Sie die Hände nah an Ihrem Bauch und Ihre Handflächen zusammen, bis Sie eine Dehnung unter Ihren Unterarmen spüren.
    • Halten Sie die Taste mindestens 30 Sekunden lang gedrückt und wiederholen Sie den Vorgang einige Male.

 

Sehnengleiter

  • Wie es geht:
    • Beginnen Sie mit ausgestreckten Fingern.
    • Dann beugen Sie Ihre Finger, um eine Hakenfaust zu bilden. Sie sollten eine Dehnung spüren, aber keinen Schmerz.
    • Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und beugen Sie Ihre Finger, um die Oberseite Ihrer Handfläche zu berühren. Halten Sie Ihre Finger dabei gerade.
    • Zum Schluss beugen Sie Ihre Finger zu einer vollen Faust.
    • Wiederholen Sie die Sequenz zehnmal.

 

Daumendehnung

  • Wie es geht:
    • Strecken Sie Ihre Hand mit den Fingern zusammen.
    • Pull Halten Sie Ihren Daumen von Ihren Fingern fern soweit bequem.
    • 15 bis 30 Sekunden lang gedrückt halten.
    • Wiederholen Sie dies 2-3 Mal mit jedem Daumen.

 

Schütteln Sie es aus

  • Wie es geht:
    • Schütteln Sie nach dem Dehnen leicht Ihre Hände, als ob Sie versuchen würden, sie abzutrocknen. Dies hilft, Verspannungen abzubauen und die Durchblutung zu fördern.

Bibliographie

Amjad, F., Farooq, MN, Batool, R. & Irshad, A. (2020). Häufigkeit von Handgelenksschmerzen und die damit verbundenen Risikofaktoren bei Schülern, die Mobiltelefone nutzen. Pak J Med Sci, 36(4), 746-749. doi.org/10.12669/pjms.36.4.1797

Baabdullah, A., Bokhary, D., Kabli, Y., Saggaf, O., Daiwali, M. & Hamdi, A. (2020). Der Zusammenhang zwischen Smartphone-Sucht und Daumen-/Handgelenkschmerzen: Eine Querschnittsstudie. Medizin (Baltimore), 99(10), e19124. doi.org/10.1097/MD.0000000000019124

Gandolfi, MG, Zamparini, F., Spinelli, A. & Prati, C. (2023). Asanas für Nacken, Schultern und Handgelenke zur Vorbeugung von Muskel-Skelett-Erkrankungen bei Zahnärzten: Yoga-Protokoll in der Praxis. J Funct Morphol Kinesiol, 8(1). doi.org/10.3390/jfmk8010026

Gutierrez-Espinoza, H., Araya-Quintanilla, F., Olguin-Huerta, C., Valenzuela-Fuenzalida, J., Gutierrez-Monclus, R. und Moncada-Ramirez, V. (2022). Wirksamkeit der manuellen Therapie bei Patienten mit distaler Radiusfraktur: eine systematische Überprüfung und Metaanalyse. J Man Manip Ther, 30(1), 33-45. doi.org/10.1080/10669817.2021.1992090

Merkle, SL, Sluka, KA, & Frey-Law, LA (2020). Die Wechselwirkung zwischen Schmerz und Bewegung. J Hand Ther, 33(1), 60-66. doi.org/10.1016/j.jht.2018.05.001

Osiak, K., Elnazir, P., Walocha, JA, & Pasternak, A. (2022). Karpaltunnelsyndrom: aktuelle Übersicht. Folia Morphol (Warsz), 81(4), 851-862. doi.org/10.5603/FM.a2021.0121

Trinh, K., Zhou, F., Belski, N., Deng, J. & Wong, CY (2022). Die Wirkung von Akupunktur auf die Intensität, den Funktionsstatus und die Lebensqualität von Hand- und Handgelenkschmerzen bei Erwachsenen: Eine systematische Übersicht. Medizinische Akupunktur, 34(1), 34-48. doi.org/10.1089/acu.2021.0046

 

Haftungsausschluss

Nackenschmerzen mit Yoga verbannen: Posen und Strategien

Nackenschmerzen mit Yoga verbannen: Posen und Strategien

Kann die Einbeziehung verschiedener Yoga-Posen dazu beitragen, Nackenverspannungen zu reduzieren und Schmerzen im Nacken zu lindern?

Einleitung

In der Hektik des modernen Lebens kommt es bei vielen Menschen häufig zu Stress in ihrem Körper. Wenn der Körper alltäglichen Stressfaktoren ausgesetzt ist, können sich häufig Verspannungen, Unwohlsein und Schmerzen im oberen und unteren Teil des Körpers manifestieren. Wenn die oberen und unteren Teile des Körpers mit diesen Problemen zu kämpfen haben, kann es zu überlappenden Risikoprofilen im Bewegungsapparat kommen. Eines der häufigsten Probleme des Bewegungsapparates sind Nackenschmerzen. Es kann zu vielen Problemen im Halsbereich der Wirbelsäule führen und dazu führen, dass die umliegenden Muskeln durch den Stress alltäglicher Aufgaben angespannt werden und Schmerzen haben. Glücklicherweise gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Belastung des Nackens zu reduzieren und die betroffenen Muskeln zu entspannen, darunter auch Yoga. Im heutigen Artikel werden wir untersuchen, wie sich Nackenschmerzen auf den Oberkörper auswirken, welche Vorteile Yoga bei Nackenschmerzen hat und welche Yoga-Übungen die überlappenden Auswirkungen von Nackenschmerzen reduzieren. Wir besprechen mit zertifizierten medizinischen Anbietern, die die Informationen unserer Patienten konsolidieren, um zu beurteilen, wie Nackenschmerzen mit alltäglichen Stressfaktoren, die den Oberkörper betreffen, zusammenhängen. Wir informieren und beraten Patienten auch darüber, wie Yoga und die verschiedenen Posen dem Körper zugute kommen und die umliegenden Muskeln schmerzlindernd wirken können. Wir ermutigen unsere Patienten außerdem, ihren zuständigen Ärzten viele komplizierte und wichtige Fragen zur Integration von Yoga in ihren Alltag zu stellen, um Muskelverspannungen zu reduzieren und ihrem Körper Klarheit zu verschaffen. Dr. Jimenez, DC, stellt diese Informationen als akademische Dienstleistung bereit. Haftungsausschluss.

 

Wie wirken sich Nackenschmerzen auf den Oberkörper aus?

Fühlen Sie sich nach einem langen, anstrengenden Arbeitstag unwohl oder schmerzen im Nacken und in den Schultern? Merken Sie, dass Sie sich im Alltag stärker als sonst zusammenbeugen? Oder stellen Sie fest, dass Sie eine gebeugte Haltung entwickeln, wenn Sie über einen längeren Zeitraum auf den Computerbildschirm oder das Telefon schauen? Viele dieser normalen Bewegungen beziehen sich häufig auf den Oberkörper, insbesondere im Nacken- und Schulterbereich, was zu Nackenschmerzen führt. Als eines der häufigsten Probleme, von denen viele Menschen weltweit betroffen sind, sind Nackenschmerzen eine multifaktorielle Erkrankung mit zahlreichen Risikofaktoren, die zu ihrer Entstehung beitragen. (Kazeminasab et al., 2022) Wie Rückenschmerzen können Nackenschmerzen je nach Schweregrad und Umweltfaktoren, die zu ihrer Entstehung führen, akute und chronische Stadien haben. Die verschiedenen Muskeln, Bänder und Gewebe rund um den Nacken und die Schultern halten den Nacken stabil und beweglich. Wenn viele Menschen diese Muskeln im Nacken und in den Schultern wiederholt überbeanspruchen, kann dies im Erwachsenenalter zu verstärkten Nackenschmerzen im Oberkörper führen. (Ben Ayed et al., 2019

 

 

Wenn akute Nackenschmerzen chronisch werden, kann dies dazu führen, dass sich der Betroffene ständig unwohl fühlt, Schmerzen hat und sich unwohl fühlt. Daher beginnt er, im Gespräch mit seinem Hausarzt nach verschiedenen Lösungen zu suchen, um die damit verbundenen Symptome zu lindern. Wenn viele Menschen beginnen, ihren Ärzten zu erklären, wie ihr Tagesablauf aussieht, werden viele Ärzte damit beginnen, einen Plan zu bewerten und zu formulieren, der sich auf eine spezifische Beschreibung etwaiger Verletzungen konzentriert, einschließlich potenzieller Mechanismen, auslösender und lindernder Faktoren sowie der vorhandenen Schmerzmuster Es ist wichtig, dass Sie im Laufe des Tages einen individuellen Behandlungsplan erstellen, der nicht nur Nackenschmerzen lindert, sondern auch Verspannungen und Unwohlsein im Körper lindert. (Childress & Stuek, 2020

 


Die Wissenschaft der Bewegung – Video


Die Vorteile von Yoga bei Nackenschmerzen

Viele Hausärzte arbeiten mit angeschlossenen medizinischen Anbietern zusammen, um einen individuellen Plan zur Linderung von Nackenschmerzen und den damit verbundenen Symptomen bei vielen Menschen zu entwickeln. Viele dieser maßgeschneiderten Behandlungspläne umfassen Wirbelsäulenmanipulation, Akupunktur, Massage, Dekompressionstherapie und therapeutische Übungen. Eine der therapeutischen Übungen, die viele Menschen genutzt haben, ist Yoga. Yoga ist eine ganzheitliche Praxis, die Atemkontrolle, Meditation und verschiedene Posen zur Dehnung und Stärkung der betroffenen oberen Muskeln umfasst. Yoga eignet sich hervorragend zur Linderung von Nackenschmerzen und hilft bei der Beweglichkeit der oberen Halswirbelsäule, indem es die Nackenmuskulatur dehnt, um die Beweglichkeit und Flexibilität des Einzelnen zu verbessern. (Raja et al., 2021) Darüber hinaus können die Wirkungen von Yoga und seinen vielen Posen Spannungen abbauen, dem Geist Klarheit verleihen und dafür sorgen, dass das Muskel-Gelenk-System mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt wird, um den Körper selbst auf natürliche Weise zu heilen. (Gandolfi et al., 2023)

 

Yoga-Posen gegen Nackenschmerzen

Gleichzeitig haben viele Menschen mit sitzender Tätigkeit, die mit Nackenschmerzen einhergehen, Yoga in ihre Routine integriert. Yoga verbessert die Beweglichkeit der Gelenke und die kognitiven Funktionen und lindert Muskel-Skelett-Beschwerden im Nacken- und Schulterbereich. (Thanasilungkoon et al., 2023) Nachfolgend finden Sie einige der verschiedenen Yoga-Übungen, die dazu beitragen können, die schmerzähnlichen Symptome von Nackenschmerzen zu lindern und die umliegenden Muskeln zu entspannen. 

 

Sitzender Hals erstreckt sich

 

Bei der Dehnung des Nackens im Sitzen hilft diese Yoga-Pose dabei, die Nackenmuskulatur zu dehnen und zu entspannen, die Verspannungen und Stress im Halsbereich des Körpers verursacht. 

  • Drehen Sie in aufrechter Sitzposition den Kopf nach rechts und heben Sie das Kinn sanft an.
  • Sie sollten eine Dehnung entlang der linken Seite des Nackens und der Schultern spüren.
  • Halten Sie die Position drei bis fünf Atemzüge lang und wiederholen Sie den Vorgang auf der linken Seite.

 

Kamelhaltung

 

Bei der Kamel-Pose hilft diese Yoga-Pose dabei, die vordere Nackenmuskulatur zu stärken und gleichzeitig Verspannungen in den Schultern und im Nacken zu lösen.

  • Sie können auf einer Yogamatte knien, indem Sie Ihre Knie und Füße hüftbreit auseinander halten und gleichzeitig das Becken neutral halten. 
  • Heben Sie die Brust an, während Sie den Rücken krümmen und das Becken leicht nach vorne drücken.
  • Bringen Sie die Fingerspitzen zu den Fersen oder Yogablöcken neben den Knöcheln.
  • Konzentrieren Sie sich darauf, das Kinn nah an den Hals zu ziehen, während Sie die Füße auf die Matte drücken.
  • Halten Sie die Position drei bis fünf Atemzüge lang, bevor Sie das Brustbein loslassen und anheben, um sich wieder anzuheben.

 

Sphinx-Pose

 

Die Sphinx-Pose ermöglicht es Ihnen, die Wirbelsäule zu verlängern und zu stärken, während Sie gleichzeitig die Schultern strecken und Verspannungen lösen. 

  • Legen Sie sich auf einer Yogamatte auf den Bauch, die Ellenbogen unter den Schultern.
  • Drücken Sie Ihre Handflächen und Unterarme auf die Matte und ziehen Sie die untere Hälfte fest, um Sie beim Anheben Ihres Oberkörpers und Kopfes zu stützen.
  • Schauen Sie weiterhin geradeaus, während Sie auf die Verlängerung der Wirbelsäule achten.
  • Halten Sie diese Position für drei bis fünf Atemzüge.

 

Fädeln Sie die Nadelhaltung ein

 

Die „Einfädeln in die Nadel“-Pose hilft dabei, im Nacken, in den Schultern und im Rücken gespeicherte Verspannungen zu lösen.

  • Beginnen Sie auf einer Yogamatte im Vierfüßlerstand mit dem Handgelenk unter den Schultern und den Knien unter den Hüften.
  • Heben Sie die rechte Hand an und bewegen Sie sie mit der Handfläche nach oben über den Boden nach links.
  • Halten Sie die Position dreißig Sekunden lang drei bis fünf Atemzüge lang und lassen Sie sie dann los.
  • Kehren Sie in die All-Fours-Position zurück und wiederholen Sie den Vorgang auf der linken Seite.

 

Zusammenfassung

Insgesamt kann die Einbindung von Yoga in die tägliche Routine positive Ergebnisse bei der Linderung von Nackenschmerzen und den damit verbundenen Begleiterkrankungen liefern. Yoga erfordert kein stundenlanges Üben oder gar das Einnehmen verschiedener Posen, da bereits ein paar Minuten sanftes Dehnen und achtsames Atmen jeden Tag positive Ergebnisse liefern können. Wenn Menschen beginnen, Yoga als Teil ihrer täglichen Aktivitäten zu nutzen, werden sie feststellen, dass sich ihre Körperhaltung verbessert, ihr Geist klarer als je zuvor ist und sie ein glücklicheres, gesünderes Leben führen, ohne mit Nackenschmerzen zu kämpfen.


Bibliographie

Ben Ayed, H., Yaich, S., Trigui, M., Ben Hmida, M., Ben Jemaa, M., Ammar, A., Jedidi, J., Karray, R., Feki, H., Mejdoub, Y., Kassis, M. & Damak, J. (2019). Prävalenz, Risikofaktoren und Ergebnisse von Nacken-, Schulter- und Kreuzschmerzen bei Kindern im Sekundarbereich. J Res Health Sci, 19(1), e00440. www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/31133629

www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6941626/pdf/jrhs-19-e00440.pdf

Childress, MA, & Stuek, SJ (2020). Nackenschmerzen: Erstbewertung und Behandlung. Amerikanischer Familienarzt, 102(3), 150-156. www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/32735440

www.aafp.org/pubs/afp/issues/2020/0801/p150.pdf

Gandolfi, MG, Zamparini, F., Spinelli, A. & Prati, C. (2023). Asanas für Nacken, Schultern und Handgelenke zur Vorbeugung von Muskel-Skelett-Erkrankungen bei Zahnärzten: Yoga-Protokoll in der Praxis. J Funct Morphol Kinesiol, 8(1). doi.org/10.3390/jfmk8010026

Kazeminasab, S., Nejadghaderi, SA, Amiri, P., Pourfathi, H., Araj-Khodaei, M., Sullman, MJM, Kolahi, AA, & Safiri, S. (2022). Nackenschmerzen: globale Epidemiologie, Trends und Risikofaktoren. BMC Musculoskelet Disord, 23(1), 26. doi.org/10.1186/s12891-021-04957-4

Raja, GP, Bhat, NS, Fernandez-de-Las-Penas, C., Gangavelli, R., Davis, F., Shankar, R. & Prabhu, A. (2021). Wirksamkeit der tiefen zervikalen Faszienmanipulation und Yoga-Stellungen auf Schmerzen, Funktion und okulomotorische Kontrolle bei Patienten mit mechanischen Nackenschmerzen: Studienprotokoll einer pragmatischen, randomisierten, kontrollierten Parallelgruppenstudie. Trials, 22(1), 574. doi.org/10.1186/s13063-021-05533-w

Thanasilungkoon, B., Niempoog, S., Sriyakul, K., Tungsukruthai, P., Kamalashiran, C. & Kietinun, S. (2023). Die Wirksamkeit von Ruesi Dadton und Yoga zur Reduzierung von Nacken- und Schulterschmerzen bei Büroangestellten. Int J Übung Sci, 16(7), 1113-1130. www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/38287934

www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC10824298/pdf/ijes-16-7-1113.pdf

Haftungsausschluss

Die Vorteile der Fitnessbewertung verstehen

Die Vorteile der Fitnessbewertung verstehen

Kann ein Fitnessbewertungstest für Personen, die ihre Fitnessgesundheit verbessern möchten, potenzielle Bereiche identifizieren und dabei helfen, die allgemeine Gesundheit und den körperlichen Zustand zu bewerten?

Die Vorteile der Fitnessbewertung verstehen

Fitness-Bewertung

Ein Fitnesstest, auch Fitness-Assessment genannt, hilft bei der Beurteilung der allgemeinen und körperlichen Gesundheit einer Person. Es umfasst eine Reihe von Übungen zur Erstellung eines geeigneten Trainingsprogramms für die allgemeine Gesundheit und Fitness. (Nationaler Kraft- und Konditionsverband. 2017) Zu den Vorteilen des Fitnesstests gehören:

  • Identifizieren von Bereichen, die verbessert werden müssen.
  • Unterstützung von Fachleuten beim Verständnis, welche Arten von Übungen am sichersten und effektivsten sind.
  • Hilft dabei, den Fitnessfortschritt im Laufe der Zeit zu messen.
  • Dies ermöglicht einen individuellen Plan, der dabei helfen kann, Verletzungen vorzubeugen und die allgemeine Gesundheit des Körpers zu erhalten.

Eine Beurteilung kann eine breite Palette von Tests umfassen, darunter:

  • Tests zur Körperzusammensetzung.
  • Herz-Kreislauf-Stresstests.
  • Ausdauertests.
  • Auswahl an Bewegungstests.

Sie sollen sicherstellen, dass der Einzelne keinem Verletzungsrisiko ausgesetzt ist, und dem Trainer die nötigen Erkenntnisse liefern, um klare und effektive Fitnessziele festzulegen. Personen, die sich fragen, ob Fitnesstests für sie von Nutzen wären, sollten sich an ihren Arzt wenden.

Allgemeine Gesundheit

Bevor Sie mit einem Fitnessprogramm beginnen, ist es wichtig, den Trainer über die individuelle Krankengeschichte zu informieren und die erforderliche Genehmigung eines primären Gesundheitsdienstleisters einzuholen. (Harvard Health Publishing. Harvard Medizinschule. 2012) Fitnessspezialisten verwenden in der Regel ein oder mehrere Screening-Tools, um die individuelle Grundgesundheit zu bestimmen.
Dazu kann die Erfassung von Vitalparametern wie Größe und Gewicht, Ruheherzfrequenz/RHF und Ruheblutdruck/RBD gehören. Viele Trainer verwenden auch einen Fragebogen zur körperlichen Aktivitätsbereitschaft (PAR-Q), der Fragen zur allgemeinen Gesundheit enthält. (Nationale Akademie für Sportmedizin. 2020) Zu den Fragen gehören unter anderem die eingenommenen Medikamente, Probleme mit Schwindel oder Schmerzen oder Erkrankungen, die die körperliche Betätigung beeinträchtigen könnten.

Körperzusammensetzung

Die Körperzusammensetzung beschreibt die gesamten Körpergewichtskomponenten, einschließlich Muskeln, Knochen und Fett. Zu den gängigsten Methoden zur Schätzung der Körperzusammensetzung gehören:

Bioelektrische Impedanzanalyse – BIA

  • Bei der BIA werden elektrische Signale von Elektroden durch die Fußsohlen an den Bauch gesendet, um die Körperzusammensetzung abzuschätzen. (Doylestown Gesundheit. 2024)

Body-Mass-Index – BMI

Hautfaltenmessungen

  • Bei diesen Messungen werden Messschieber verwendet, um die Menge an Körperfett in einer Hautfalte abzuschätzen.

Herz-Kreislauf-Ausdauer

Herz-Kreislauf-Ausdauertests, auch Stresstests genannt, messen, wie effizient Herz und Lunge arbeiten, um den Körper bei körperlicher Aktivität mit Sauerstoff und Energie zu versorgen. (UC Davis Health, 2024) Zu den drei am häufigsten verwendeten Tests gehören:

12-minütige Lauftests

  • Auf einem Laufband werden zwölfminütige Lauftests durchgeführt und die Herz- und Atemfrequenz einer Person vor dem Training mit der Herz- und Atemfrequenz nach dem Training verglichen.

Übungsstress

  • Der Belastungstest wird auf einem Laufband oder einem stationären Fahrrad durchgeführt.
  • Dabei werden ein Herzmonitor und eine Blutdruckmanschette verwendet, um die Vitalfunktionen während des Trainings zu messen.

VO2max-Test

  • Wird auf einem Laufband oder einem stationären Fahrrad durchgeführt.
  • Beim V02-Max-Test wird ein Atemgerät verwendet, um den maximalen Sauerstoffverbrauch bei körperlicher Aktivität zu messen (UC Davis Health, 2024)
  • Einige Trainer integrieren Übungen wie Sit-ups oder Liegestütze, um die Reaktion auf bestimmte Übungen zu messen.
  • Diese Basisergebnisse können später verwendet werden, um festzustellen, ob sich Gesundheit und Fitness verbessert haben.

Kraft und Ausdauer

Beim Muskelausdauertest wird gemessen, wie lange eine Muskelgruppe sich zusammenziehen und entspannen kann, bevor sie ermüdet. Beim Krafttest wird die maximale Kraft gemessen, die eine Muskelgruppe ausüben kann. (American Council on Exercise, Jiminez C., 2018) Zu den verwendeten Übungen gehören:

  • Der Liegestütztest.
  • Kernkraft- und Stabilitätstest.

Manchmal verwendet ein Trainer ein Metronom, um zu messen, wie lange die Person mit dem Rhythmus mithalten kann. Die Ergebnisse werden dann mit Personen der gleichen Altersgruppe und des gleichen Geschlechts verglichen, um einen Ausgangswert festzulegen. Kraft- und Ausdauertests sind wertvoll, da sie dem Trainer dabei helfen, zu erkennen, welche Muskelgruppen stärker und anfällig sind und gezielte Aufmerksamkeit benötigen. (Heyward, VH, Gibson, AL 2014).

Flexibilität

  • Die Messung der Gelenkflexibilität ist von entscheidender Bedeutung, um festzustellen, ob Personen an Haltungsstörungen, Fußinstabilität oder Bewegungseinschränkungen leiden. (Pate R, Oria M, Pillsbury L, 2012)

Schulterflexibilität

  • Beim Schulterflexibilitätstest wird die Flexibilität und Beweglichkeit des Schultergelenks beurteilt.
  • Dabei wird mit einer Hand hinter den Nacken, zwischen die Schultern, und mit der anderen Hand hinter den Rücken, in Richtung der Schultern, gegriffen, um zu messen, wie weit die Hände voneinander entfernt sind. (Baumgartner TA, PhD, Jackson AS, PhD et al., 2015)

Sitzen und erreichen

  • Bei diesem Test wird die Verspannung der unteren Rücken- und Oberschenkelmuskulatur gemessen. (American Council of Exercise, Metcalf A. 2014)
  • Der Sit-and-Reach-Test wird auf dem Boden mit vollständig ausgestreckten Beinen durchgeführt.
  • Die Flexibilität wird daran gemessen, wie viele Zentimeter die Hände von den Füßen entfernt sind, wenn man nach vorne greift.

Kofferraumlift

  • Der Rumpfstraffungstest wird verwendet, um die Spannung im unteren Rückenbereich zu messen.
  • Sie wird durchgeführt, während Sie mit dem Gesicht nach unten auf dem Boden liegen und die Arme an Ihrer Seite haben.
  • Die Person wird gebeten, ihren Oberkörper nur mit der Rückenmuskulatur anzuheben.
  • Die Flexibilität wird daran gemessen, wie viele Zentimeter sich die Person über den Boden heben kann. (Baumgartner TA, PhD, Jackson AS, PhD et al., 2015)

Fitnesstests haben verschiedene Vorteile. Es kann Trainern dabei helfen, ein personalisiertes Trainingsprogramm zu entwerfen, Einzelpersonen dabei zu helfen, Fitnessbereiche zu identifizieren, die verbessert werden müssen, Fortschritte zu messen und Intensität und Ausdauer in ihre Routine zu integrieren, was dabei helfen kann, Verletzungen vorzubeugen und Hilfe zu leisten allgemeine Gesundheit zu erhalten. Wir konzentrieren uns auf das, was für Sie funktioniert, und streben danach, den Körper durch erforschte Methoden und ganzheitliche Wellnessprogramme zu verbessern. Diese natürlichen Programme nutzen die Fähigkeit des Körpers, Verbesserungsziele zu erreichen. Wenn Sie Rat benötigen, fragen Sie einen Arzt oder Fitnessexperten um Rat.


PUSH-Fitness


Bibliographie

Nationaler Kraft- und Konditionsverband. (2017). Zwecke der Bewertung. www.nsca.com/education/articles/kinetic-select/zwecke-of-assessment/

Harvard Health Publishing. Harvard Medizinschule. (2012). Müssen Sie vor Beginn Ihres Trainingsprogramms einen Arzt aufsuchen? HealthBeat. www.health.harvard.edu/healthbeat/do-you-need-to-see-a-doctor-before-starting-your-exercise-program

Nationale Akademie für Sportmedizin. (2020). PAR-Q-+ Der Fragebogen zur körperlichen Aktivitätsbereitschaft für alle. www.nasm.org/docs/pdf/parqplus-2020.pdf?sfvrsn=401bf1af_24

Doylestown Gesundheit. (2024). Bioelektrische Impedanzanalyse (BIA) – Körpermassenanalyse. www.doylestownhealth.org/service-lines/nutrition#maintabbed-content-tab-2BDAD9F8-F379-403C-8C9C-75D7BFA6E596-1-1

Nationales Institut für Herz, Lunge und Blut. US-Gesundheitsministerium. (ND). Berechnen Sie Ihren Body-Mass-Index. Abgerufen von www.nhlbi.nih.gov/health/educational/lose_wt/BMI/bmicalc.htm

UC Davis Gesundheit. (2024). VO2max und Aerobic-Fitness. health.ucdavis.edu/sports-medicine/resources/vo2description

American Council on Exercise. Jiminez C. (2018). 1-RM-Bewertungen und vorhergesagte 1-RM-Bewertungen verstehen. ACE-Fitness. www.acefitness.org/fitness-certifications/ace-answers/exam-preparation-blog/2894/understanding-1-rm-and-predicted-1-rm-assessments/

Heyward, VH, Gibson, AL (2014). Erweiterte Fitnessbewertung und Übungsverordnung. Vereinigtes Königreich: Human Kinetics. www.google.com/books/edition/Advanced_Fitness_Assessment_and_Exercise/PkdoAwAAQBAJhl=en&gbpv=1&dq=Strength+and+endurance+tests+muscle+groups+are+stronger+and+weaker&pg=PA173&printsec=frontcover#v=onepage&q=Strength%20and%20endurance%20tests%20muscle%20groups%20are%20stronger%20and%20weaker&f=false

Pate R, Oria M, Pillsbury L, (Hrsg.). (2012). Gesundheitsbezogene Fitnessmaßnahmen für Jugendliche: Flexibilität. In R. Pate, M. Oria und L. Pillsbury (Hrsg.), Fitnessmaßnahmen und Gesundheitsergebnisse bei Jugendlichen. doi.org/10.17226/13483

Baumgartner, T. A., Jackson, A. S., Mahar, M. T., Rowe, D. A. (2015). Messung zur Evaluation in der Kinesiologie. Vereinigte Staaten: Jones & Bartlett Learning. www.google.com/books/edition/Measurement_for_Evaluation_in_Kinesiolog/_oCHCgAAQBAJ?hl=en&gbpv=1&dq=Measurement+for+Evaluation+in+Kinesiology+(9.+Ausgabe).&printsec=frontcover#v=onepage&q&f=false

Amerikanischer Übungsrat. Metcalf A. (2014). Wie Sie Ihre Flexibilität verbessern und erhalten. ACE-Fitness. www.acefitness.org/resources/everyone/blog/3761/how-to-improve-flexibility-and-maintain-it/