ClickCease
+ 1-(915) 850-0900 spinedoctors@gmail.com
Seite auswählen

 

Würden Sie wegen Rückenschmerzen einen Chiropraktiker aufsuchen?

Wenn Sie unter anhaltenden Nacken- oder Rückenschmerzen leiden, sollten Sie eine chiropraktische Manipulation oder eine Neuausrichtung der Wirbelsäule durch Druck auf die Gelenke in Betracht ziehen. eine Therapie, die oft zur Linderung solcher chronischen Beschwerden angepriesen wird. Chiropraktik ist eine der beliebtesten Formen der Komplementärmedizin. Laut einer im Januar veröffentlichten Analyse bundesstaatlicher Umfragedaten besuchte im Jahr 2012 jeder zwölfte Erwachsene in den USA den Chiropraktiker. Und jedes Jahr führen Chiropraktiker (zusammen mit einigen osteopathischen Ärzten und Physiotherapeuten) mehrere Millionen Anpassungen durch.

 

 

Wird es funktionieren?

Der Begründer der modernen Chiropraktik, ein Iowaner aus dem 19. Jahrhundert, glaubte, dass chiropraktische Manipulationen Krankheiten heilen könnten. Und einige Chiropraktiker bieten immer noch Dienstleistungen für Erkrankungen wie Asthma und Bluthochdruck an, auch wenn es keine eindeutigen Beweise dafür gibt, dass eine chiropraktische Behandlung bei diesen Erkrankungen hilft. Die meisten Chiropraktiker konzentrieren sich jedoch auf Skelett- und Muskelprobleme, insbesondere auf Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen und damit verbundene Kopfschmerzen.

Und einige Studien deuten darauf hin, dass Manipulationen (Anpassungen) der Wirbelsäule dazu beitragen können, solche Schmerzen zu lindern. Eine Überprüfung von 2021 Studien aus dem Jahr 26 ergab, dass Manipulation die Schmerzen kurzfristig mindestens so stark reduzierte wie Bewegung und sogar Schmerzmittel bei chronischen Schmerzen im unteren Rückenbereich. Die chiropraktische Behandlung verbesserte auch kurzfristig die körperlichen Funktionen der Teilnehmer, beispielsweise ihre Fähigkeit, Treppen zu steigen oder sich zu bücken.

Die schlechte Nachricht ist, dass selbst die besten Therapien bei chronischen, anhaltenden Rückenschmerzen nur zu einer leichten bis mäßigen Linderung führen, sagt Dr. Roger Chou, Professor für Medizin an der Oregon Health & Science University, der sich mit Rückenschmerzen befasst. Der Schlüssel liegt darin, die für Sie geeignete Behandlung zu finden und einen Therapeuten aufzusuchen, dem die Funktion und nicht nur die Schmerzlinderung am Herzen liegt und der Ihnen dabei hilft, wieder den Aktivitäten nachzugehen, die in Ihrem Leben am wichtigsten sind.

In Bezug auf Nackenschmerzen ergab eine in den Annals of Internal Medicine veröffentlichte Studie mit 181 Personen, dass eine regelmäßige chiropraktische Behandlung (etwa einmal pro Woche für 12 Wochen) die Beschwerden besser lindern kann als Paracetamol und nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente. Einige Untersuchungen deuten auch darauf hin, dass chiropraktische Manipulationen ebenso wirksam sein könnten wie Medikamente gegen Migränekopfschmerzen.

Bei chronischen Rücken- oder Nackenschmerzen, die nicht mit Symptomen einhergehen, die eine ärztliche Behandlung erfordern, wie etwa Harn- oder Darmprobleme oder Schwäche, Taubheitsgefühl oder Kribbeln in einem Arm oder Bein, erscheint es sinnvoll, eine chiropraktische Manipulation in Betracht zu ziehen, sagt Marvin M. Lipman, Chefarzt von Consumer Reports , MD Aber es ist nicht risikofrei. Er stellt fest, dass es zu vorübergehenden Kopfschmerzen und in seltenen Fällen zu ernsthaften Problemen wie einer Verschlimmerung der Schmerzen bei einem Bandscheibenvorfall kommen kann.

Blogbild einer Person, die zurückgreiftWas Sie wissen sollten, wenn Sie gehen

Alle Staaten verlangen von Chiropraktikern, dass sie einen vierjährigen Abschluss als Doctor of Chiropractic (DC) in einem vom Council on Chiropractic Education (CCE) akkreditierten Programm erwerben. Chiropraktiker müssen außerdem eine vom National Board of Chiropractic Examiners durchgeführte Prüfung bestehen, um eine Lizenz zu erhalten.

Behandlungen werden oft von einer Versicherung übernommen, einschließlich Medicare Teil B, die 80 Prozent der Kosten nach Ihrem Selbstbehalt übernimmt.

Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Symptomen in der Bevölkerung. Während sich die meisten Fälle von selbst bessern, können einige Fälle von Rückenschmerzen auf eine weitere Verletzung oder eine Verschlimmerung des Zustands zurückzuführen sein. Wenn die Symptome anhalten, ist es möglicherweise an der Zeit, sofort einen Arzt aufzusuchen. Die Chiropraktik konzentriert sich auf Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates und hilft dabei, die ursprüngliche Gesundheit der Wirbelsäule wiederherzustellen.

[show-testimonials alias='Service 1′]

Es ist einfach, Patient zu werden!

Klicken Sie einfach auf den roten Knopf!

Weitere Erfahrungsberichte finden Sie auf unserer Facebook-Seite!

Schauen Sie sich unseren Blog zum Thema Wirbelsäulenpflege an

Der vollständige Leitfaden zum Ehlers-Danlos-Syndrom

Der vollständige Leitfaden zum Ehlers-Danlos-Syndrom

Können Personen mit Ehlers-Danlos-Syndrom durch verschiedene nicht-chirurgische Behandlungen zur Verringerung der Gelenkinstabilität Linderung finden? Einleitung Die Gelenke und Bänder, die den Bewegungsapparat umgeben, ermöglichen den oberen und unteren Extremitäten, den Körper zu stabilisieren und...

mehr dazu

Besuchen Sie unsere Klinik noch heute!

Beruflicher Tätigkeitsbereich *

Die hierin enthaltenen Informationen zu "Spine Care„ist nicht als Ersatz für eine persönliche Beziehung mit einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal oder zugelassenen Arzt gedacht und stellt keine medizinische Beratung dar. Wir ermutigen Sie, Gesundheitsentscheidungen auf der Grundlage Ihrer Forschung und Zusammenarbeit mit einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal zu treffen.

Blog-Informationen und Scope-Diskussionen

Unser Informationsumfang beschränkt sich auf Chiropraktik, muskuloskelettale, physikalische Medizin, Wellness, ätiologische Beiträge viszerosomatische Störungen innerhalb klinischer Präsentationen, assoziierter klinischer somatoviszeraler Reflexdynamiken, Subluxationskomplexe, sensible Gesundheitsthemen und/oder Artikel, Themen und Diskussionen über funktionelle Medizin.

Wir liefern und präsentieren klinische Zusammenarbeit mit Spezialisten verschiedener Disziplinen. Jeder Spezialist unterliegt seinem beruflichen Tätigkeitsbereich und dem Zuständigkeitsbereich seiner Zulassung. Wir verwenden funktionelle Gesundheits- und Wellnessprotokolle, um Verletzungen oder Erkrankungen des Bewegungsapparates zu behandeln und zu unterstützen.

Unsere Videos, Beiträge, Themen, Themen und Erkenntnisse behandeln klinische Angelegenheiten, Probleme und Themen, die sich auf unsere klinische Praxis beziehen und diese direkt oder indirekt unterstützen.*

Unser Büro hat vernünftigerweise versucht, unterstützende Zitate bereitzustellen und die relevante(n) Forschungsstudie(n) identifiziert, die unsere Beiträge unterstützt. Auf Anfrage stellen wir den Aufsichtsbehörden und der Öffentlichkeit Kopien unterstützender Forschungsstudien zur Verfügung.

Uns ist bewusst, dass wir Angelegenheiten abdecken, die eine zusätzliche Erläuterung erfordern, wie dies bei einem bestimmten Pflegeplan oder Behandlungsprotokoll hilfreich sein kann; Um das oben genannte Thema weiter zu besprechen, wenden Sie sich bitte an Dr. Alex Jimenez, DC, oder Sie kontaktieren uns unter 915-850-0900.

Wir sind hier, um Ihnen und Ihrer Familie zu helfen.

Blessings

Dr. Alex Jimenez DC MSACP, RN*, ACST, IFMCP*, CIFM*, ATN*

E-Mail: coach@elpasofunctionmedicine.com

Lizenziert als Doktor der Chiropraktik (DC) in Texas & New-Mexiko*
Texas DC-Lizenznummer TX5807, New Mexico DC-Lizenznummer NM-DC2182

Lizenziert als Registered Nurse (RN*) in Florida
Florida-Lizenz, RN-Lizenz # RN9617241 (Kontroll-Nr. 3558029)
Kompaktstatus: Multi-State-Lizenz: Autorisiert zum Praktizieren in 40-Staaten*

Dr. Alex Jimenez DC, MSACP, RN* CIFM*, IFMCP*, ATN*, CCST
Meine digitale Visitenkarte