ClickCease
+ 1-(915) 850-0900 spinedoctors@gmail.com
Seite auswählen

Entgiftung

Entgiftungsunterstützungsteam der Rückenklinik. Bei der weltweit praktizierten Entgiftung geht es um Ruhe, Reinigung und Ernährung des Körpers von innen heraus. Durch das Entfernen und Eliminieren von Giftstoffen, die Ernährung Ihres Körpers mit gesunden Nährstoffen, kann die Entgiftung Sie vor Krankheiten schützen und Ihre Fähigkeit erneuern, durch eine Reihe von Methoden, einschließlich Chiropraktik, Meditation und mehr, eine optimale Gesundheit zu erhalten. Darüber hinaus bedeutet Entgiftung eine Reinigung des Blutes.

Dies geschieht durch die Entfernung von Verunreinigungen aus dem Blut in der Leber, wo Giftstoffe zur Ausscheidung verarbeitet werden. Der Körper eliminiert auch Giftstoffe über die Nieren, den Darm, die Lunge, das Lymphsystem und die Haut. Wenn diese Systeme jedoch beeinträchtigt sind und die Verunreinigungen nicht richtig gefiltert werden, wird die Gesundheit des Körpers beeinträchtigt. Daher sollte jeder mindestens einmal im Jahr entgiften.

Entgiftung für stillende Mütter, Kinder und Patienten mit chronischen degenerativen Erkrankungen, Krebs oder Tuberkulose sollten jedoch vor Beginn eines Entgiftungsprogramms ihren Arzt konsultieren. Wenden Sie sich auch an Ihren Arzt, wenn Sie Fragen zur Entgiftung haben. Aber in der heutigen Welt befinden sich mehr Giftstoffe als je zuvor in der Umwelt.


Ist Hot Yoga eine wirksame Entgiftungsmethode?

Ist Hot Yoga eine wirksame Entgiftungsmethode?

Kann das Wissen über die gesundheitlichen Vorteile von Hot Yoga dem Einzelnen bei der Entscheidung helfen, ob es das Richtige für ihn ist?

Ist Hot Yoga eine wirksame Entgiftungsmethode?

Hot Yoga

Der Körper verfügt über ein System, um sich von dem zu befreien, was er nicht nutzen kann oder nicht braucht, den sogenannten Toxinen. Manche haben vielleicht gehört, dass sie durch verschiedene Hot-Yoga-Stile Giftstoffe ausschwitzen können. Hot Yoga, das in einem beheizten Raum praktiziert wird, erfreut sich großer Beliebtheit. Die normale Raumtemperatur beträgt etwa 105 Grad Fahrenheit bei 40 % Luftfeuchtigkeit. (Mayo-Klinik 2020) Aufgrund der Temperaturen ist Hot Yoga nicht jedermanns Sache und Menschen mit Herzproblemen oder Schwindelgefühlen wird empfohlen, an den regulären Kursen festzuhalten. Der medizinische Nutzen der Entgiftung ist jedoch möglicherweise nicht vorhanden oder es gibt noch nicht genügend Forschungsergebnisse, um dies zu bestätigen.

Entgiftung des Körpers

Die Giftstoffe im Blut oder in der Galle werden von der Leber abgebaut, in den Nieren oder im Darm gefiltert und im Urin oder Stuhl ausgeschieden. (Boyer JL 2013) Schweiß ist kein Teil der Entfernungsgleichung. Die Funktion des Schweißes besteht darin, den Körper bei Überhitzung abzukühlen. Dies kann bei anstrengender Aktivität, zu viel Kleidung oder im Sommer passieren. Schweiß besteht hauptsächlich aus Wasser mit Spuren von Harnstoff, Milchsäure und Mineralien. (Baker LB 2019) Mit Ausnahme von Wasser werden keine der Schweißprodukte in ausreichend großen Mengen ausgeschieden, um die Stoffwechselfunktion zu verändern oder zu verbessern. Das mit dem Schweiß ausgeschiedene Natrium wird über die epithelialen Natriumkanäle der Haut schnell wieder resorbiert, was den Natriumspiegel im Blut kaum verändert. (Hanukoglu I. et al., 2017)

Umweltgifte

Der Körper ist täglich allen möglichen Giftstoffen ausgesetzt, darunter Schadstoffe und Pestizide in der Luft, Konservierungsstoffe in unseren Lebensmitteln sowie Reinigungsmittel und Kosmetika auf unserer Haut. (Hunt P. 2011) Schweißbasiertes Training zur Entfernung dieser Giftstoffe ist immer noch unbegründet.

Schwitzen im heißen Yoga

Viele glauben, dass das Schwitzen in einer Hot-Yoga-Stunde den Alkohol oder ungesunde Lebensmittel beseitigt. Yoga wird nicht dabei helfen, diese Dinge auszuschwitzen, aber die Praxis bietet dennoch Vorteile, die dabei helfen, etwas Fett aus den verbrauchten Kalorien zu verbrennen. Sport hilft bei der Fettverbrennung, unabhängig von der Umgebungstemperatur. (Swift, DL et al., 2014) Zu den Vorteilen gehören:

  • Erhöhte Durchblutung, um den Muskeln mehr sauerstoffreiches Blut zuzuführen.
  • Verbesserter Muskeltonus und Flexibilität.
  • Entspannung.

Anstelle von Schwitzen Entfernen Sie die Giftstoffe, minimieren Sie die Belastung, indem Sie sich gesund und ausgewogen ernähren, natürliche Produkte verwenden und die Etiketten der am oder im Körper angebrachten Produkte lesen.

Die Injury Medical Chiropractic and Functional Medicine Clinic arbeitet mit primären Gesundheitsdienstleistern und Spezialisten zusammen, um ein optimales Gesundheits- und Wellnessprogramm zu entwickeln, das dem Einzelnen bei der Rückkehr zur Normalität voll zugute kommt. Mithilfe eines integrierten Ansatzes zur Behandlung von Verletzungen und chronischen Schmerzsyndromen wird die Fähigkeit zur Schmerzlinderung durch Flexibilitäts-, Mobilitäts- und Beweglichkeitsprogramme verbessert. Unsere Anbieter erstellen für jeden Patienten individuelle Pflegepläne, einschließlich funktioneller Medizin, Akupunktur, Elektroakupunktur und Sportmedizin. Wenn eine andere Behandlung erforderlich ist, hat sich Dr. Jimenez mit Spitzenchirurgen, klinischen Spezialisten, medizinischen Forschern und Rehabilitationsanbietern zusammengetan, um die wirksamsten Behandlungen anzubieten.


Körpersignale entschlüsselt


Bibliographie

Mayo-Klinik. (2020). Was ist Hot Yoga? Mayo Clinic Orthopädie und Sportmedizin. sportsmedicine.mayoclinic.org/news/what-is-hot-yoga/

Boyer JL (2013). Gallenbildung und -sekretion. Umfassende Physiologie, 3(3), 1035–1078. doi.org/10.1002/cphy.c120027

Baker LB (2019). Physiologie der Schweißdrüsenfunktion: Die Rolle des Schwitzens und der Schweißzusammensetzung für die menschliche Gesundheit. Temperature (Austin, Texas), 6(3), 211–259. doi.org/10.1080/23328940.2019.1632145

Hanukoglu, I., Boggula, VR, Vaknine, H., Sharma, S., Kleyman, T. & Hanukoglu, A. (2017). Expression des epithelialen Natriumkanals (ENaC) und CFTR in der menschlichen Epidermis und epidermalen Anhängsel. Histochemie und Zellbiologie, 147(6), 733–748. doi.org/10.1007/s00418-016-1535-3

Hunt P. (2011). Giftstoffe überall um uns herum. Der Kontakt mit Chemikalien in Alltagsgegenständen stellt eine versteckte Gesundheitsgefahr dar. Scientific American, 305(4), 14.

Swift, DL, Johannsen, NM, Lavie, CJ, Earnest, CP, & Church, TS (2014). Die Rolle von Bewegung und körperlicher Aktivität bei der Gewichtsabnahme und -erhaltung. Fortschritte bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, 56(4), 441–447. doi.org/10.1016/j.pcad.2013.09.012

Akupunktur: eine alternative Behandlung für Allergien

Akupunktur: eine alternative Behandlung für Allergien

Könnte der Einsatz von Akupunktur bei Allergikern zur Linderung und Linderung der Symptome beitragen?

Akupunktur: eine alternative Behandlung für Allergien

Akupunktur kann bei Allergien helfen

Akupunktur wird zu einer immer anerkannteren alternativen Behandlung für verschiedene medizinische Probleme, von Angstzuständen über Fibromyalgie bis hin zur Gewichtsabnahme. Es gibt Hinweise darauf, dass Akupunktur bei Allergien helfen kann, indem sie die Symptome lindert und die Lebensqualität verbessert. (Shaoyan Feng et al., 2015) Das American Academy of Otolaryngology – Stiftung für Kopf- und Halschirurgie empfiehlt Ärzten, Patienten, die nach nichtpharmakologischen Behandlungen für ihre Allergien suchen, Akupunktur anzubieten oder sie an einen Akupunkteur zu überweisen. (Michael D. Seidman et al., 2015)

Akupunktur

Akupunktur ist eine Praxis der traditionellen chinesischen Medizin/TCM, bei der extrem dünne Nadeln an bestimmten Punkten in den Körper eingeführt werden und so ein Netzwerk von Energiebahnen, sogenannten Meridianen, entsteht.

  • Diese Bahnen zirkulieren lebenswichtige Lebensenergie/Chi oder Qi.
  • Jeder Meridian ist einem anderen Körpersystem zugeordnet.
  • Nadeln werden so platziert, dass sie auf die Organe zielen, die mit der zu behandelnden Erkrankung in Zusammenhang stehen.
  1. Akupunktur kann bei Allergien helfen, indem sie auf mehrere Meridiane abzielt, darunter Lunge, Dickdarm, Magen und Milz. Es wird angenommen, dass diese Meridiane defensive Lebensenergie oder eine Art Immunitätsenergie zirkulieren lassen.
  2. Eine Sicherung der Abwehrenergie oder ein Mangel kann allergische Symptome wie Schwellungen, tränende Augen, laufende Nase, Niesen, allergisches Ekzem und Konjunktivitis verursachen. (Bettina Hauswald, Yury M. Yarin. 2014)
  3. Ziel ist es, die Punkte zu stimulieren, um das energetische Gleichgewicht wiederherzustellen und die Symptome zu lindern.

Wissenschaftliche Theorien

  • Eine Theorie besagt, dass die Nadeln direkt auf Nervenfasern wirken und so Nachrichten an das Gehirn oder das autonome Nervensystem sowie die Übertragung von Signalen innerhalb des Körpers, einschließlich des Immunsystems, beeinflussen. (Tony Y. Chon, Mark C. Lee. 2013)
  • Ein weiterer Grund ist, dass die Nadeln bestimmte Aktivitäten von Zellen beeinflussen, insbesondere den Transport, den Abbau und die Clearance bioaktiver Mediatoren.
  • Es wird angenommen, dass die Kombination dieser Wirkungen entzündliche Erkrankungen wie allergische Rhinitis – Heuschnupfen – lindert, bei dem sich die Innenseite der Nase nach dem Einatmen eines Allergens entzündet und anschwillt. (Bettina Hauswald, Yury M. Yarin. 2014)

Eine Überprüfung aus dem Jahr 2015 kam zu dem Schluss, dass es hochwertige randomisierte kontrollierte Studien gab, die die Wirksamkeit von Akupunktur bei der Behandlung von saisonaler und ganzjähriger allergischer Rhinitis belegen. Kleinere Studien haben einige vorläufige Vorteile der Akupunktur im Vergleich zu Antihistaminika gezeigt, es sind jedoch weitere Untersuchungen erforderlich. (Malcolm B. Taw et al., 2015)

Behandlung von Allergien

  • Einige Menschen, die sich für Akupunktur entscheiden, suchen nach Alternativen zur Standardbehandlung wie Medikamenten, Nasensprays und Immuntherapie.
  • Andere suchen nach Möglichkeiten, die Wirksamkeit bereits eingenommener Medikamente wie Antihistaminika oder Nasensprays zu steigern oder deren Dauer oder Häufigkeit zu verkürzen.
  • Die Erstbehandlung umfasst in der Regel wöchentliche oder zweimal wöchentliche Termine über mehrere Wochen oder Monate, je nach Schwere der Symptome.
  • Darauf können jährliche Behandlungen oder nach Bedarf folgen. (Amerikanische Akademie für medizinische Akupunktur. 2020)
  1. In den meisten Bundesstaaten ist für die Ausübung der Akupunktur eine Lizenz, Zertifizierung oder Registrierung erforderlich, diese variieren jedoch von Bundesstaat zu Bundesstaat.
  2. Die Empfehlungen richten sich an einen Praktiker, der von der zertifiziert ist Nationale Zertifizierungskommission für Akupunktur und orientalische Medizin.
  3. Ein Arzt, der Akupunktur anbietet.
  4. Das Amerikanische Akademie für medizinische Akupunktur verfügt über eine Liste von Akupunkteuren, die auch Ärzte sind.

Unsachgemäß verabreichte Akupunkturnadeln können schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen, die von Infektionen, punktierten Organen, kollabierten Lungen bis hin zu Verletzungen des Zentralnervensystems reichen. (Nationales Zentrum für komplementäre und integrative Gesundheit. 2022) Bevor Sie Akupunktur ausprobieren, konsultieren Sie Ihren Hausarzt, Allergologen oder Spezialisten für Integrative Medizin, um sicherzustellen, dass es sich um eine sichere und praktikable Option handelt und wie Sie sie am besten in die Gesamttherapie integrieren können Allergie Pflege.


Entzündungen auf natürliche Weise bekämpfen


Bibliographie

Feng, S., Han, M., Fan, Y., Yang, G., Liao, Z., Liao, W. & Li, H. (2015). Akupunktur zur Behandlung von allergischer Rhinitis: eine systematische Überprüfung und Metaanalyse. American Journal of Rhinology & Allergy, 29(1), 57–62. doi.org/10.2500/ajra.2015.29.4116

Seidman, MD, Gurgel, RK, Lin, SY, Schwartz, SR, Baroody, FM, Bonner, JR, Dawson, DE, Dykewicz, MS, Hackell, JM, Han, JK, Ishman, SL, Krouse, HJ, Malekzadeh, S., Mims, JW, Omole, FS, Reddy, WD, Wallace, DV, Walsh, SA, Warren, BE, Wilson, MN, … Guideline Otolaryngology Development Group. AAO-HNSF (2015). Leitfaden für die klinische Praxis: Allergische Rhinitis. HNO-Heilkunde – Kopf- und Halschirurgie: Offizielle Zeitschrift der American Academy of Otolaryngology – Kopf- und Halschirurgie, 152(1 Suppl), S1–S43. doi.org/10.1177/0194599814561600

Hauswald, B. & Yarin, YM (2014). Akupunktur bei allergischer Rhinitis: Eine Kurzübersicht. Allergo Journal International, 23(4), 115–119. doi.org/10.1007/s40629-014-0015-3

Chon, TY, & Lee, MC (2013). Akupunktur. Verfahren der Mayo Clinic, 88(10), 1141–1146. doi.org/10.1016/j.mayocp.2013.06.009

Taw, MB, Reddy, WD, Omole, FS, & Seidman, MD (2015). Akupunktur und allergische Rhinitis. Aktuelle Meinung in der HNO-Heilkunde und Kopf-Hals-Chirurgie, 23(3), 216–220. doi.org/10.1097/MOO.0000000000000161

Amerikanische Akademie für medizinische Akupunktur. (2020). Akupunktur und saisonale Allergien.

Nationales Zentrum für komplementäre und integrative Gesundheit. (2022). Akupunktur: Was Sie wissen müssen.

Entdecken Sie die geheimen Vorteile der Fußentgiftung

Entdecken Sie die geheimen Vorteile der Fußentgiftung

Kann eine Fußentgiftung bei Menschen mit Schmerzen im ganzen Körper Linderung verschaffen?

Fußentgiftung zur Schmerzlinderung

Fußentgiftung

Bei einer Fußentgiftung werden die Füße in einem Ionenbad eingeweicht, um den Körper von Giftstoffen zu befreien. Sie können auch mit Akupressur, Peelings, Fußmasken und Pads durchgeführt werden. In Kombination mit der Beseitigung von Giftstoffen soll die Entgiftung auch dazu beitragen, die Blutzirkulation zu verbessern und Körperschmerzen und Beschwerden zu lindern. Die aktuellen Erkenntnisse sind jedoch begrenzt und es gibt keine Belege dafür, dass durch ein Ionenbad Giftstoffe aus den Füßen freigesetzt werden können. Es wurde jedoch festgestellt, dass sie weitere Vorteile bieten, darunter:

  • Entspannung
  • Niedrigere Stressniveaus
  • Verbesserte Gesundheit und Feuchtigkeit der Haut.
  • Reduzierte Entzündungen bei Personen mit Hauterkrankungen.

Fußentgiftungen gelten im Allgemeinen als sicher, es wird jedoch empfohlen, dass Einzelpersonen mit ihrem Arzt sprechen.

Mögliche Vorteile

Zu den potenziellen gesundheitlichen Vorteilen gehören:

  • Reduziert Entzündungen und Schwellungen.
  • Verbessert Stresslevel und Stimmung.
  • Kann beim Gewichtsmanagement helfen.
  • Kann zur Gesundheit des Herzens und zur Verbesserung der Blutzirkulation beitragen.
  • Erleichterungen Beschwerden und Schmerzen.
  • Gleicht den pH-Wert aus.
  • Beseitigen Sie schädliche Krankheitserreger und Mikroorganismen.

Die meisten Berichte über die Vorteile einer Fußentgiftung werden jedoch nicht durch Untersuchungen belegt, die untersuchen, ob die gesundheitsbezogenen Angaben wissenschaftlich korrekt sind. Eine Studie aus dem Jahr 2012 ergab, dass Fußentgiftungen nicht die beabsichtigten Ergebnisse brachten und nicht dazu beitragen konnten, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. (Deborah A. Kennedy et al., 2012) Andere Untersuchungen zu Fußbädern und Massagen zeigten, dass sie aufgrund der entspannenden Wirkung, die sie hervorrufen, dazu beitragen können, Symptome von Stimmungsstörungen wie Schizophrenie zu lindern. (Kazuko Kito, Keiko Suzuki. 2016)

Wege, wie Giftstoffe aus dem Körper entfernt werden

Giftstoffe werden auf verschiedene Weise aus dem Körper gefiltert. Durch das Ausatmen wird Kohlendioxid aus dem Körper ausgeschieden. Ein anderer Weg führt über die natürlichen Prozesse des Körpers. Der Körper verfügt über Organe und andere Systeme, um Giftstoffe herauszufiltern und freizusetzen.

  • Bestimmte Organe wie Leber, Nieren und Lymphknoten filtern und entfernen schädliche und unnötige Substanzen. (UW Integrative Gesundheit. 2021)
  • Die gesundheitsbezogenen Angaben zur Giftentfernung über die Füße sind derzeit unbegründet, da keine Beweise für die Wirksamkeit vorliegen und die anekdotischen Beweise nicht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren.
  • Nach der Fußentgiftung getestetes Wasser ergab keine Giftstoffe. (Deborah A. Kennedy et al., 2012)

Typen

Fußentgiftungen können eine angenehme Erfahrung sein, die dabei helfen kann, schmerzende Füße zu lindern, den Körper zu entspannen und bestimmte Fußbeschwerden zu lindern. Sie könnten eine hervorragende Ergänzung zu einer Selbstpflegeroutine sein. Zu den am häufigsten verwendeten natürlichen Fußentgiftungsmitteln gehören die folgenden.

Bittersalz-Fußbad

  • Die Kombination von Bittersalz mit warmem Wasser und ein 20–30-minütiges Einweichen der Füße kann zur Entspannung beitragen.
  • Untersuchungen haben gezeigt, dass Bittersalz dazu beitragen kann, die mit diabetischer Neuropathie verbundenen Schmerzen und die mit einer Chemotherapie verbundene Müdigkeit zu lindern. (Ferda Akyuz Ozdemir, Gulbeyaz Can. 2021) (Seyed Reza Vakilinia, et al., 2020)

Apfelessig

  • Apfelessig-Fußbäder werden hergestellt, indem man 1 Tasse Essig in warmem Wasser verdünnt und die Füße 20–30 Minuten lang einweicht.
  • Es gibt nur begrenzte Forschungsergebnisse, die die gesundheitsbezogenen Angaben bestätigen.
  • Die durchgeführten Studien haben den gegenteiligen Effekt ergeben, dass das Baden der Füße in Apfelessig und Wasser die Haut reizen kann. (Lydia A Luu, et al., 2021)

Backpulver und Meersalz

Meersalz kombiniert mit Backpulver in einem Bad auflösen und die Füße bis zu 30 Minuten einweichen. Obwohl es nur begrenzte Forschungsergebnisse gibt, belegen einige Belege die mit Meersalz verbundenen gesundheitlichen Vorteile, darunter: (Ehrhardt Proksch, et al., 2005)

  • Verbessert die Feuchtigkeitsversorgung der Haut.
  • Verbessern Sie die Barrierefunktion der Haut. (Kanwar AJ 2018)
  • Reduziert Entzündungen bei Hauterkrankungen wie atopischer Dermatitis.

Fußbäder sollten aus folgenden Gründen vermieden werden:

  • Es gibt offene Wunden an den Füßen, die durch Salz und andere Fußbadzutaten gereizt werden können.
  • Personen mit einem Herzschrittmacher oder einem elektrischen Körperimplantat.
  • Schwangere Frau.
  • Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie neue Gesundheitsprotokolle ausprobieren.

Vorteile von Fußorthesen


Bibliographie

Kennedy, DA, Cooley, K., Einarson, TR, & Seely, D. (2012). Objektive Bewertung eines ionischen Fußbades (IonCleanse): Prüfung seiner Fähigkeit, potenziell toxische Elemente aus dem Körper zu entfernen. Zeitschrift für Umwelt und öffentliche Gesundheit, 2012, 258968. doi.org/10.1155/2012/258968

Kito, K. & Suzuki, K. (2016). Forschung zur Wirkung des Fußbades und der Fußmassage auf Patienten mit persistierender Schizophrenie. Archiv der psychiatrischen Krankenpflege, 30(3), 375–381. doi.org/10.1016/j.apnu.2016.01.002

UW Integrative Gesundheit. Verbessern Sie Ihre Gesundheit, indem Sie Giftstoffe aus Ihrem Körper entfernen.

Akyuz Ozdemir, F. & Can, G. (2021). Die Wirkung eines warmen Salzwasser-Fußbades auf die Behandlung chemotherapiebedingter Müdigkeit. European Journal of Oncology Nursing: Das offizielle Journal der European Oncology Nursing Society, 52, 101954. doi.org/10.1016/j.ejon.2021.101954

Vakilinia, SR, Vaghasloo, MA, Aliasl, F., Mohammadbeigi, A., Bitarafan, B., Etripoor, G. & Asghari, M. (2020). Bewertung der Wirksamkeit eines Fußbades mit warmem Salzwasser bei Patienten mit schmerzhafter diabetischer peripherer Neuropathie: Eine randomisierte klinische Studie. Komplementärtherapien in der Medizin, 49, 102325. doi.org/10.1016/j.ctim.2020.102325

Luu, LA, Flowers, RH, Gao, Y., Wu, M., Gasperino, S., Kellams, AL, Preston, DC, Zlotoff, BJ, Wisniewski, JA, & Zeichner, SL (2021). Einweichen mit Apfelessig verändert das bakterielle Mikrobiom der Haut bei atopischer Dermatitis nicht. PloS eins, 16(6), e0252272. doi.org/10.1371/journal.pone.0252272

Proksch, E., Nissen, HP, Bremgartner, M. & Urquhart, C. (2005). Das Baden in einer Magnesium-reichen Salzlösung aus dem Toten Meer verbessert die Barrierefunktion der Haut, steigert die Hautfeuchtigkeit und reduziert Entzündungen bei atopisch trockener Haut. Internationale Zeitschrift für Dermatologie, 44(2), 151–157. doi.org/10.1111/j.1365-4632.2005.02079.x

Kanwar AJ (2018). Hautbarrierefunktion. Das Indian Journal of Medical Research, 147(1), 117–118. doi.org/10.4103/0971-5916.232013

Gesundheitliche Vorteile von Cranberry-Saft

Gesundheitliche Vorteile von Cranberry-Saft

Personen, die unter Gesundheitsproblemen, Harnwegsinfekten und Hautproblemen leiden, können chronisch werden. Welche Auswirkungen und Vorteile hat das Trinken von Cranberrysaft?

Gesundheitliche Vorteile von Cranberry-Saft

Cranberrysaft

Cranberries sind eine gesunde Quelle für Nährstoffe und Antioxidantien. Cranberrysaft ist eine empfohlene Quelle für Vitamin C und hat den zusätzlichen Vorteil, dass er die Gesundheit von Verdauung, Herz, Immunsystem und Haut fördert. Die meisten Menschen können ohne Bedenken Cranberrysaft zu ihrer Ernährung trinken, aber schwangere Frauen oder Personen, die Blutverdünner oder Medikamente einnehmen, sollten den Zusatz von Cranberrysaft zuerst mit einem Arzt oder Spezialisten besprechen.

  • Eine Tasse ungesüßter Cranberrysaft liefert 23.5 Milligramm oder 26 % des Tagesbedarfs an Vitamin C. (USDA 2018)
  • Um einen übermäßigen Verzehr von zugesetztem Zucker zu vermeiden und die Vorteile zu maximieren, wird empfohlen, ungesüßten Cranberrysaft zu trinken.

Digestive Health

  • Cranberries enthalten antioxidative Verbindungen/Polyphenole die nachweislich zur Gesundheit des Verdauungssystems beitragen.
  • Eine Studie ergab, dass das Trinken von Cranberrysaft mit einer Zunahme nützlicher Darmbakterien verbunden war und diese verringerte Verstopfung.
  • Es wurden auch Verbesserungen bei Entzündungsmarkern beobachtet.(Chicas MC, et al.,2022)

Herz-Gesundheit

  • Eine von einem Preiselbeersaftunternehmen finanzierte Studie ergab, dass Teilnehmer, die zweimal täglich Preiselbeersaft konsumierten, geringere Werte mehrerer Risikofaktoren für Herzerkrankungen, Schlaganfall und Diabetes aufwiesen als diejenigen, die ein Placebo erhielten. (USDA 2016)
  • Eine systematische Überprüfung und Metaanalyse ergab, dass eine Cranberry-Supplementierung das Körpergewicht und den Blutdruck verbessern kann.
  • Cranberries können auch dazu beitragen, das High-Density-Lipoprotein-Cholesterin (HDL) – das als „gutes“ Cholesterin gilt – bei jüngeren Erwachsenen zu verbessern.
  • Weitere Studien sind erforderlich, um diese Ergebnisse zu bestätigen. (Pourmasoumi M, et al., 2019)

Immungesundheit

  • Cranberrysaft enthält Vitamin C, das für die Funktion des Immunsystems wichtig ist.
  • Untersuchungen legen nahe, dass eine unzureichende Vitamin-C-Zufuhr zu einer verminderten Immunität und einem erhöhten Infektionsrisiko führen kann. (Carr A, Maggini S, 2017)

Hautgesundheit

  • Dank seines hohen Gehalts an Antioxidantien kann Cranberrysaft dazu beitragen, Ihre Haut vor Schäden durch freie Radikale zu schützen, die zu vorzeitiger Hautalterung beitragen.
  • Das Vitamin C im Cranberrysaft wird auch für die Kollagenproduktion benötigt.
  • Kollagen ist eine Art Protein, das der Haut Festigkeit, Elastizität und strukturelle Unterstützung verleiht und dabei hilft, sie fest und glatt zu halten.(Pullar JM, et al., 2017)

Infektionsprävention

  • Eine Studie ergab, dass Cranberry-Komponenten bekannt sind Proanthocyanidine, kann die Mundgesundheit fördern.
  • Cranberries aktivieren antibakterielle Prozesse, die die Bindung von Bakterien verhindern und so Parodontitis/Zahnfleischerkrankungen und die Bildung von Zahnbelag reduzieren können. (Chen H, et al., 2022)

Prävention von Harnwegsinfektionen

  • Cranberries wurden in zahlreichen Studien zur häuslichen Behandlung von Harnwegsinfekten untersucht.
  • Es wird angenommen, dass die chemischen Verbindungen/Proanthocyanidine dazu beitragen können, das Anhaften bestimmter Bakterien an der Auskleidung der Harnwege zu verhindern und so das Risiko von Harnwegsinfekten zu verringern. (Das S. 2020)
  • Eine Studie ergab, dass Cranberry-Produkte in Form von Saft oder Tabletten das Risiko von Harnwegsinfekten in Risikogruppen um etwa 30 % senken können.
  • Zu den Risikogruppen gehören Personen mit wiederkehrenden Harnwegsinfektionen, schwangere Frauen, ältere Erwachsene und Personen mit chronischen Verweilkathetern (Geräte zur kurzfristigen Blasenentleerung) und neurogener Blase (Erkrankungen, bei denen Menschen aufgrund von Problemen im Gehirn die Kontrolle über die Blase verlieren). Wirbelsäule oder Rückenmark). (Xia J Yue, et al., 2021)

Tägliche Menge

Es gibt keine offizielle Empfehlung zur optimalen Menge Saft, die eine Person aus gesundheitlichen Gründen konsumieren sollte. In den meisten Studien, in denen die Vorteile untersucht wurden, wurden Mengen zwischen 8 und 16 Unzen oder etwa 1 bis 2 Tassen pro Tag verwendet. (Das Cranberry-Institut) Cranberrysaft mit großen Mengen an zugesetztem Zucker kann jedoch zu einem Anstieg der Kalorienmenge führen, was zu Gewichtszunahme und anderen gesundheitlichen Problemen führen kann. Daher ist es wichtig, das Produktetikett zu lesen und nach reinem, 100 % Cranberrysaft zu suchen.

  • Wenn der reine Saft zu säuerlich ist, verdünnen Sie ihn mit etwas Eis oder Wasser.
  • Vermeiden Sie Cranberry-Cocktails, die häufig mit anderen Säften wie Trauben- oder Apfelsaft gemischt werden und zugesetzten Zucker enthalten, der die Wirkung beeinträchtigen kann.
  • Beispiele von häufig zugesetztem Zucker enthalten: (Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten 2022)
  • Fruchtnektar
  • Honig
  • Melasse
  • Brauner Zucker
  • Rohrzucker
  • Rohzucker
  • Rohrsaft
  • Maissirup
  • Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt
  • Ahornsirup
  • Malzsirup
  • Dextrose, Fructose, Glucose, Maltose, Saccharose, Lactose

Intelligente Entscheidungen, bessere Gesundheit


Bibliographie

Carr A, Maggini S. Vitamin C und Immunfunktion. Nährstoffe. 2017;9(11):1211. doi: 10.3390 / nu9111211

Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten. Kennen Sie Ihren Grenzwert für zugesetzten Zucker.

Chicas MC, Talcott S, Talcott S, Sirven M. Wirkung der Cranberrysaft-Supplementierung auf das Darmmikrobiom und Entzündungsmarker: eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie an übergewichtigen Personen. Curr Dev Nutr. 2022;6(Suppl 1):272. doi:10.1093/cdn/nzac053.013

Chen H, Wang W, Yu S, Wang H, Tian Z, Zhu S. Procyanidine und ihr therapeutisches Potenzial gegen orale Erkrankungen. Moleküle. 2022;27(9):2932. doi:10.3390/molecules27092932

Das Cranberry-Institut. Wie viel Cranberrysaft sollte ich am Tag trinken??

Das S. Natürliche Therapeutika gegen Harnwegsinfektionen – eine Rezension. Futur J Pharm Sci. 2020;6(1):64. doi:10.1186/s43094-020-00086-2

Pham-Huy, LA, He, H. & Pham-Huy, C. (2008). Freie Radikale, Antioxidantien bei Krankheit und Gesundheit. Internationale Zeitschrift für biomedizinische Wissenschaft: IJBS, 4(2), 89–96.

Pourmasoumi M, Hadi A, Najafgholizadeh A, Joukar F, Mansour-Ghanaei F. Die Auswirkungen von Cranberry auf kardiovaskuläre metabolische Risikofaktoren: Eine systematische Überprüfung und Metaanalyse. Klinische Ernährung. 2020;39(3):774-788. doi:10.1016/j.clnu.2019.04.003

Pullar JM, Carr AC, Vissers MCM. Die Rolle von Vitamin C für die Hautgesundheit. Nährstoffe. 2017;9(8):866. doi: 10.3390 / nu9080866

USDA. Cranberrysaft, ungesüßt.

USDA. Cranberrysaft kann die Herzgesundheit fördern.

Xia J Yue, Yang C, Xu D Feng, Xia H, Yang L Gang, Sun G ju. Verzehr von Cranberry als adjuvante Therapie bei Harnwegsinfektionen in anfälligen Bevölkerungsgruppen: Eine systematische Überprüfung und Metaanalyse mit sequenzieller Studienanalyse. Plus eins. 2021;16(9):e0256992. doi: 10.1371 / journal.pone.0256992

Wenn der Körper nach Salz verlangt: El Paso Back Clinic

Wenn der Körper nach Salz verlangt: El Paso Back Clinic

Obwohl Salz den Gaumen befriedigt und überlebenswichtig ist, kann ein Verlangen des Körpers nach Salz ein Symptom für eine oder mehrere gesundheitliche Beschwerden sein. Der Körper benötigt Natrium, aber viele Lebensmittel enthalten mehr, als der Körper benötigt. Die Natriumaufnahme der meisten Menschen erfolgt über verpackte Lebensmittel, Pizza, Burger und Suppen. Der Körper verlangt aus verschiedenen Gründen nach salzigen Lebensmitteln, oft im Zusammenhang mit einem Natriumungleichgewicht. Um den Heißhunger einzudämmen und den Verzehr einzuschränken, integrieren Sie Gewürzmischungen, Gewürze und Gemüse in Ihren Ernährungsplan. Die Injury Medical Chiropractic and Functional Medicine Clinic kann fachkundige Ernährungsempfehlungen und Gesundheitscoaching zur Entwicklung eines personalisierten Ernährungsplans anbieten.

Wenn der Körper nach Salz verlangt: EP Functional Chiropractic Team

Wenn der Körper nach Salz verlangt

Nach Angaben des American Heart Association:

  • Für eine optimale Funktion benötigt der Körper täglich 500 Milligramm (mg) Natrium.
  • Das ist weniger als ein Viertel Teelöffel (TL).
  • Da die meisten Menschen jedoch täglich etwa 3,400 mg Salz zu sich nehmen, empfiehlt die American Heart Association Erwachsenen, den Salzkonsum auf 1,500 bis 2,300 mg täglich zu reduzieren.
  • Personen, die häufig Heißhunger auf Salz haben, sollten dies nicht ignorieren, da Heißhunger auf einen Gesundheitszustand hinweisen könnte.
  • Es wird empfohlen, den Rat eines Arztes einzuholen, um Ernährung und Lebensstil zu beurteilen.

Ursachen

Entwässerung

Verlangen nach Salz könnte bedeuten, dass der Körper Flüssigkeit benötigt. Ein Natriummangel regt Systeme an, die Heißhunger auf Natrium erzeugen, und der Körper fühlt sich nach dem Verzehr salziger Lebensmittel belohnt. Personen, die häufig dehydriert sind, sollten diese Tipps befolgen, um eine gesunde Körperhydrierung aufrechtzuerhalten:

  • Tragen Sie den ganzen Tag über eine Wasserflasche bei sich, trinken Sie häufig einen Schluck und füllen Sie sie zwei- oder mehrmals nach.
  • Fügen Sie dem Wasser Obst oder frische Kräuter hinzu, um ihm Geschmack zu verleihen.
  • Frieren Sie Wasserflaschen ein, um eiskaltes Wasser zur Hand zu haben.
  • Fragen Sie beim Essen neben anderen Getränken auch nach Wasser.

Elektrolytstörungen

  • Wenn die Elektrolyte aufgebraucht sind GLEICHGEWICHT, kann der Körper ein Verlangen nach salzigen Lebensmitteln haben.
  • Elektrolyte sind elektrisch geladene Mineralien im Körper.
  • Elektrolyte befinden sich im Blut, im Urin und im Gewebe und der Spiegel kann ansteigen oder abfallen.
  • Dies geschieht, wenn die Die aufgenommene Wassermenge entspricht nicht der verlorenen Menge aufgrund von übermäßigem Schwitzen, Übelkeit und/oder häufigem Wasserlassen.
  • Elektrolyte sind wichtig, weil:
  • Sie tragen dazu bei, das Wassergleichgewicht und den pH-Wert des Körpers auszugleichen
  • Befördern Sie Nährstoffe und Abfallstoffe in die Zellen hinein und aus ihnen heraus
  • Stellen Sie sicher, dass Nerven, Muskeln und Gehirn optimal funktionieren.

Stress

  • In Stresssituationen kann das Essverhalten schnell gestört sein.
  • Ein gestresster Körper kann sich nach dem Verzehr der gewohnten Lebensmittel besser fühlen, insbesondere bei Personen, die in normalem Zustand und ohne Stress viele salzige Lebensmittel zu sich nehmen.

Langeweile

  • Essen wegen Langeweile ist ein emotionales Essverhalten, das dem Stressessen ähnelt.
  • Diese Reaktion auf negative Emotionen kann jedem passieren.
  • Einzelpersonen wird empfohlen, ihre negativen Gedanken mit Strategien zur Stressreduzierung zu verarbeiten, die Folgendes umfassen:
  • Achtsames Essen.
  • Übung.
  • Meditation.
  • Zeit verbringen in Grünflächen wie ein Garten, Park usw.
  • Besuche bei Freunden und Familie.

Vor der Menstruation

Schwangerschaft

  • Das Verspüren verschiedener Arten von Heißhungerattacken während der Schwangerschaft ist bei jeder Frau anders und kommt natürlicherweise vor.
  • Allerdings kommt es im späteren Verlauf der Schwangerschaft häufig zu Heißhungerattacken auf salzige Speisen.

Addison-Krankheit

  • Addison-Krankheit ist, wenn die Nebennieren produzieren nicht genug von einem bestimmten Hormon, wie Cortisol/dem Stresshormon.
  • Personen mit dieser Erkrankung kann eine natriumreiche Ernährung empfohlen werden.
  • Ein Ernährungsberater kann Ihnen empfehlen, welche Natriumquellen und wie viel Natrium am besten geeignet sind.

Verhindern Sie das Verlangen nach Salz

Einzelpersonen können Natrium durch salzfreie Ersatzstoffe ersetzen, die nicht zur Erhaltung des Geschmacks beitragen. Zu den Optionen gehören:

Zitrusgewächs

  • Die Verwendung von frischem Zitrussaft kann Gerichte mit Säure aufpeppen.
  • Wenn ein Gericht fade schmeckt, kann ein wenig Säure aus Zitronensaft helfen, das Essen schmackhafter zu machen.

Essig

  • Essig kann aufgrund seines Säuregehalts den Geschmack von Lebensmitteln aufhellen und als Ersatz dienen.
  • Zu den Essigsorten gehören Champagner, Reiswein oder weißer Balsamico.

Kräuter

  • Kräutersalzersatz Es können Gerichte verwendet werden, die dem Stil mediterraner Gerichte folgen.

Gewürz ohne Salz

  • Salzfreie Gewürzmischungen werden online und in Lebensmittelgeschäften verkauft.
  • Einzelpersonen können eine salzfreie Gewürzmischung aus Kreuzkümmel, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Paprika und Cayennepfeffer herstellen.

Knoblauch

  • Anstelle eines Teelöffels Jodsalz kann ein Teelöffel frischer Knoblauch bis zu 2,360 mg Natrium eliminieren und sorgt für einen intensiven Geschmack.

Reduzieren Sie den Salzkonsum

Die US-amerikanische Food and Drug Administration sagt, dass eine schrittweise Reduzierung der Natriummenge möglich ist geringeres Verlangen. Die folgenden Schritte können helfen:

  • Beschränken Sie den Verzehr verpackter Lebensmittel, insbesondere solcher, deren Bezeichnung das Wort „Instant“ enthält. Diese enthalten oft eine erhebliche Menge Natrium.
  • Wenn möglich, bereiten Sie ein Mittagessen für die Arbeit oder die Schule vor.
  • Lesen Sie die Nährwertkennzeichnungen, um sicherzustellen, dass die Produkte mindestens weniger als 2,300 Milligramm Natrium enthalten.
  • Bleiben Sie bei frischem, gefrorenem Gemüse ohne Zusatz von Gewürzen oder bei Gemüsekonserven ohne Salz.
  • Teilen Sie die Mahlzeiten auf, wenn Sie auswärts essen, oder halbieren Sie die Mahlzeit und nehmen Sie den Rest mit nach Hause, um den hohen Natriumgehalt in Restaurantspeisen zu vermeiden.
  • Verwenden Sie Salatdressings ohne oder mit niedrigem Natriumgehalt oder legen Sie sie beiseite.

Informationen zu Lebensmittelsubstitutionen


Bibliographie

Bell, Victoria et al. „Eine Gesundheit, fermentierte Lebensmittel und Darmmikrobiota.“ Foods (Basel, Schweiz) Bd. 7,12 195. 3. Dez. 2018, doi:10.3390/foods7120195

Husebye, Eystein S et al. "Nebennieren-Insuffizienz." Lancet (London, England) Bd. 397,10274 (2021): 613-629. doi:10.1016/S0140-6736(21)00136-7

Morris, Michael J et al. „Verlangen nach Salz: die Psychobiologie der pathogenen Natriumaufnahme.“ Physiologie und Verhalten Bd. 94,5 (2008): 709-21. doi:10.1016/j.physbeh.2008.04.008

Orloff, Natalia C und Julia M Hormes. „Eingelegte Gurken und Eis! Heißhungerattacken in der Schwangerschaft: Hypothesen, vorläufige Beweise und Hinweise für zukünftige Forschung.“ Grenzen der Psychologie Bd. 5 1076. 23. September 2014, doi:10.3389/fpsyg.2014.01076

Souza, Luciana Bronzi de et al. „Verändern sich Nahrungsaufnahme und Heißhunger während des Menstruationszyklus junger Frauen?“ „Die Einnahme von Nahrungsmitteln und der Wunsch nach dem Essen während des Menstruationszyklus bei jungen Kindern?“ Revista brasileira de ginecologia e obstetricia: revista da Federacao Brasileira das Sociedades de Ginecologia e Obstetricia vol. 40,11 (2018): 686-692. doi:10.1055/s-0038-1675831

Frühjahrs-Allergie-Tipps: El Paso Back Clinic

Frühjahrs-Allergie-Tipps: El Paso Back Clinic

Frühlingsallergien sind Reaktionen des Immunsystems einer Person auf blühende Knospen, blühende Bäume, Tierhaare, Unkraut usw. Bei Kontakt mit dem Allergen kann die Reaktion des Immunsystems Haut, Nebenhöhlen, Atemwege oder das Verdauungssystem entzünden. Die Schwere der Allergie ist von Person zu Person unterschiedlich. Die Wirbelsäule und das Gehirn kommunizieren mit verschiedenen Körperteilen, einschließlich denen, die das Immunsystem beeinflussen und wie der Körper auf Allergene reagiert. Chiropraktische Anpassungen zur Behandlung von Allergien können zur Regulierung beitragen Histamin und Cortisolspiegel und geben Frühjahrsallergie-Tipps zur Vorbeugung.

Frühlingsallergie-Tipps: Das Chiropraktik-Team von EP

Frühlingsallergie-Tipps

Eine Allergie entsteht, wenn das körpereigene Immunsystem einen Stoff als schädlich ansieht und überreagiert (Entzündung). Das Immunsystem produziert Substanzen, die als Antikörper bekannt sind. Ein Mangel an Kommunikation zwischen der Wirbelsäule, dem Gehirn und anderen Körperteilen kann zu einer geringeren Immunität führen, was bedeutet, dass es dem Körper schwerer fällt, auf Stressoren zu reagieren.

Symptome

Die Symptome variieren, aber zu den häufigsten gehören:

  • Juckende, rote und tränende Augen
  • Verstopfte Nase
  • Niesen
  • Laufende Nase
  • Juckende Nase
  • Tropf nach der Nase
  • Coughing

Der empfohlene Weg, um festzustellen, ob saisonale Allergien Symptome verursachen, besteht darin, einen Hausarzt aufzusuchen und sich einer Behandlung zu unterziehen Allergietests. Ein Arzt kann eine empfehlen Allergiker zur weiteren Auswertung, um spezifische Allergien zu identifizieren.

abwehr

Reduzieren Sie die Exposition gegenüber Auslösern

  • Versuchen Sie, an windigen Tagen drinnen zu bleiben.
  • Wind und trockene Luft können Allergiesymptome verschlimmern.
  • Das Schließen von Fenstern kann helfen, Pollen davon abzuhalten, ins Innere zu wehen.
  • Entfernen Sie die im Freien getragene Kleidung und duschen Sie, um Pollen von Ihrer Haut und Ihren Haaren zu spülen.
  • Tragen Sie beim Rasenmähen, Unkrautjäten und anderen Arbeiten eine Staubmaske.
  • Hängen Sie keine Wäsche draußen auf; Pollen können an Kleidung, Laken und Handtüchern haften bleiben.

Saisonale Allergiezeichen und -symptome können mit a aufflammen hoher Pollenflug. Bestimmte Schritte können helfen, die Exposition zu reduzieren:

  • Überprüfen Sie lokales Fernsehen, Radio oder Internet auf Pollenvorhersagen und -niveaus.
  • Wenn ein hoher Pollenflug prognostiziert wird, nehmen Sie Allergiemedikamente ein, bevor die Symptome auftreten.
  • Bei hoher Pollenbelastung Türen und Fenster schließen.
  • Versuchen Sie, Aktivitäten im Freien zu vermeiden, wenn die Pollenzahlen am höchsten sind.

Innenraum Luft Qualität

Verschiedene Produkte können dabei helfen, Allergene aus der Raumluft zu entfernen:

  • Verwenden Sie gegebenenfalls eine Klimaanlage im Haus und im Auto.
  • Verwenden Sie hocheffiziente Filter und befolgen Sie regelmäßige Wartungspläne für Heizung und Klimaanlage.
  • Halten Sie die Raumluft trocken mit a Luftentfeuchter.
  • Verwenden Tragbarer HEPA-Filter in Schlafzimmern.
  • Saugen Sie regelmäßig alle Fußböden mit einem Staubsauger, der eine hat HEPA Filter.

Chiropraktik

Chiropraktik Die Behandlung ist hochwirksam bei der Linderung von Allergiesymptomen und stoppt sogar Allergien an ihrer Quelle. Die Behandlungen stellen das Gleichgewicht wieder her, sodass der Körper bereit ist, Allergien zu bekämpfen. Wenn die Wirbelsäule nicht richtig ausgerichtet ist (was durch Husten und Niesen auftreten kann), wirkt sich dies auf das Nervensystem aus und führt zu verschiedenen Problemen, einschließlich Allergien und Fehlfunktionen des Immunsystems. Ein Chiropraktiker kann das Nervensystem entlasten, indem er die Wirbelsäule neu ausrichtet, den Druck von den Nerven nimmt und dem Immunsystem ermöglicht, auf optimalem Niveau zu funktionieren. Und es erleichtert dem Körper, Infektionen abzuwehren und gleichzeitig Allergene als harmlos zu erkennen.


Nahrungsmittelallergien, Überempfindlichkeit und Unverträglichkeiten


Bibliographie

Balon, Jeffrey W und Silvano A Mior. „Chiropraktik bei Asthma und Allergien.“ Annals of Allergy, Asthma & Immunology: Offizielle Veröffentlichung des American College of Allergy, Asthma, & Immunology vol. 93,2 Anhang 1 (2004): S55-60. doi:10.1016/s1081-1206(10)61487-1

Bruton, Anne, et al. "Physiotherapie-Atemumschulung bei Asthma: eine randomisierte kontrollierte Studie." Die Lanzette. Beatmungsmedizin Bd. 6,1 (2018): 19-28. doi:10.1016/S2213-2600(17)30474-5

Bruurs, Marjolein LJ et al. "Die Wirksamkeit der Physiotherapie bei Patienten mit Asthma: eine systematische Überprüfung der Literatur." Beatmungsmedizin Bd. 107,4 (2013): 483-94. doi:10.1016/j.rmed.2012.12.017

Häufige saisonale Allergieauslöser. Amerikanisches College für Allergie, Asthma und Immunologie. acaai.org/allergies/allergic-conditions/seasonal-allergies. März 10, 2022.

Jaber, Raj. „Atemwegs- und allergische Erkrankungen: von Infektionen der oberen Atemwege bis zu Asthma.“ Grundversorgung Bd. 29,2 (2002): 231-61. doi:10.1016/s0095-4543(01)00008-2

Wu, Shan Shan et al. „Rhinitis: Der osteopathische modulare Ansatz.“ Das Journal der American Osteopathic Association vol. 120,5 (2020): 351-358. doi:10.7556/jaoa.2020.054

Wirbelsäulenlymphatische Entgiftung: El Paso Back Clinic

Wirbelsäulenlymphatische Entgiftung: El Paso Back Clinic

Chiropraktik hat eine starke therapeutische Wirkung auf die Systeme des Körpers. Dazu gehören Nerven-, Muskel-, Skelett- und Lymphknoten. Das Lymphsystem ist ein Teil des Immunsystems. Es zirkuliert Lymphe, eine Flüssigkeit, die aus weißen Blutkörperchen besteht, die das Immunsystem, Proteine ​​​​und Fette unterstützen. Das Lymphsystem sammelt Giftstoffe, transportiert Abfallstoffe und schützt den Körper vor fremden Eindringlingen. Zusammen mit dem Immunsystem hält das Lymphsystem den Körper im Gleichgewicht. Ungleichgewichte treten jedoch aufgrund von Fehlstellungen, Subluxationen, komprimierten Nerven, chronischen Erkrankungen und Verletzungen auf. Chiropraktik, Massage und Dekompressionstherapie können helfen, festsitzende oder falsch ausgerichtete Gelenke zu mobilisieren, Muskelverspannungen zu reduzieren, Nervenentzündungen und -beschwerden zu lindern und die optimale Funktion wiederherzustellen.

Wirbelsäulenlymphatische Entgiftung: EP Chiropractic Wellness Team

Spinale lymphatische Entgiftung

Lymphsystem

Das Lymphsystem ist ein Netzwerk im ganzen Körper. Das System leitet Lymphflüssigkeit aus den Blutgefäßen in das Gewebe und entleert sie über die Lymphknoten wieder in den Blutkreislauf. Zu den Hauptfunktionen des Systems gehören:

  • Reguliert den Flüssigkeitshaushalt im Körper.
  • Wird aktiviert, wenn Bakterien oder Viren eindringen.
  • Verwaltet und entfernt Krebszellen oder Zellnebenprodukte, die zu Krankheiten oder Störungen führen können.
  • Nimmt einen Teil der Fette aus dem Darm auf.

Die Lymphknoten und andere Strukturen wie die Milz und Thymusdrüse Haus spezialisierte weiße Blutkörperchen genannt Lymphozyten. Diese sind einsatzbereit und können sich schnell vermehren und Antikörper freisetzen, wenn Bakterien, Viren und andere Reize in den Körper eindringen.

Flüssigkeitshaushalt

Das Blut in den Gefäßen steht unter ständigem Druck. Nährstoffe, Flüssigkeiten und bestimmte Zellen müssen im ganzen Körper zirkulieren, um das Gewebe zu versorgen und die Abwehr des Systems aufrechtzuerhalten. Das Lymphsystem:

  • Entfernt alle Flüssigkeiten und Inhaltsstoffe, die in das Gewebe gelangen.
  • Beseitigt Abfallprodukte, die sich im Gewebe bilden.
  • Beseitigt Bakterien, die durch die Haut eindringen.

Das Verdauungs- und Atmungssystem ist mit lymphatischem Gewebe ausgekleidet, da die Systeme exponiert sind. Die wichtigsten Stellen sind die Mandeln, die Darmregion und der Blinddarm. Lymphknoten sind die Filter. Viren und Krebszellen werden in den Lymphknoten eingeschlossen und zerstört. Bei einer Infektion werden mehr Lymphozyten produziert, weshalb die Knoten anschwellen. Wenn das Lymphsystem Flüssigkeiten nicht richtig aus dem Gewebe ableitet, schwillt das Gewebe an und kann Beschwerden verursachen. Wenn die Schwellung nur von kurzer Dauer ist, spricht man von Ödem. Wenn es länger als drei Monate dauert, wird es aufgerufen Lymphödem.

Symptome eines ungesunden Kreislaufs

Ein ungesunder Kreislauf kann die folgenden Symptome umfassen:

  • Ermüden
  • Konzentrationsprobleme
  • Kalte Hände oder Füße
  • Schwellung
  • Muskelkrämpfe
  • Taubheit
  • Prickelnd
  • stechend
  • Throbbing
  • Entwicklung von Geschwüren an Füßen, Knöcheln und Beinen.

Chiropraktik

Ein chiropraktisches spinales Lymphsystem Detox Die Behandlung setzt stagnierende Flüssigkeit frei, die sich in den Gelenken, Muskeln und Geweben angesammelt hat. Ein personalisierter Behandlungsplan besteht aus einer Massagetherapie zur Steigerung der Durchblutung, zum Lösen und Entspannen der Muskeln und Nerven, Chiropraktik zur Neuausrichtung des Körpers, Dekompression zum Öffnen der Wirbelsäule, Dehnungstechniken zur Verbesserung der Flexibilität und Ernährungsberatung zur Unterstützung einer optimalen Durchblutung. Zu den Vorteilen gehören:

  • Beschwerden und Schmerzlinderung.
  • Stress- und Angstabbau.
  • Ausgeglichener und neu ausgerichteter Körper.
  • Entspannte Muskeln.
  • Hilft bei allergischen Symptomen.
  • Entgiftet Bakterien entlang der Wirbelsäule.

Lymphatische Anatomie


Bibliographie

Dmochowski, Jacek P et al. "Computermodellierung der Erwärmung des Tiefengewebes durch ein automatisches thermisches Massagebett: Vorhersage der Auswirkungen auf die Durchblutung." Grenzen in der Medizintechnik vol. 4 925554. 14. Juni 2022, doi:10.3389/fmedt.2022.925554

Majewski-Schrage, Tricia und Kelli Snyder. „Die Wirksamkeit der manuellen Lymphdrainage bei Patienten mit orthopädischen Verletzungen.“ Zeitschrift für Sportrehabilitation vol. 25,1 (2016): 91-7. doi:10.1123/jsr.2014-0222

Mihara, Makotoet al. „Kombinierte konservative Behandlung und Lymphvenenanastomose bei schwerem Lymphödem der unteren Extremitäten mit rezidivierender Phlegmone.“ Annalen der Gefäßchirurgie Bd. 29,6 (2015): 1318.e11-5. doi:10.1016/j.avsg.2015.01.037

Mortimer, Peter S. und Stanley G. Rockson. „Neue Entwicklungen bei klinischen Aspekten lymphatischer Erkrankungen.“ Das Journal of Clinical Investigation vol. 124,3 (2014): 915-21. doi:10.1172/JCI71608

Weerapong, Pornratshanee et al. „Die Mechanismen der Massage und Auswirkungen auf Leistung, Muskelregeneration und Verletzungsprävention.“ Sportmedizin (Auckland, NZ) vol. 35,3 (2005): 235-56. doi:10.2165/00007256-200535030-00004